Weniger Stress durch bessere Zeitplanung – es geht!
Foto: opolja - stock.adobe.com

Work-Life-Balance

Die fünf größten Fehler bei der Zeitplanung

Wenn Sie und Ihr Team ständig unter Zeitdruck stehen, läuft etwas falsch. So vermeiden Sie die fünf schlimmsten Patzer bei der Zeitplanung!

Das ist laut Kammergericht Berlin verboten!
Foto: U. J. Alexander - stock.adobe.com

Urteil

Telefonieren im Auto – Finger weg vom Handy!

Darf beim Telefonieren im Auto per Freisprechanlage das Telefon gleichzeitig in der Hand gehalten werden? Darüber musste jetzt ein Gericht entscheiden.

Per Internetrecherche kam ein Handwerker in Leverkusen den Dieben seines Werkzeugs auf die Schliche.
Foto: MEV-Verlag, Germany

Panorama

Hartnäckig: Handwerker lässt Werkzeugdiebe auffliegen

Mit dem Werkzeugdiebstahl aus seinem Lieferwagen wollte sich dieser Handwerker nicht einfach abfinden. Seine Hartnäckigkeit sollte sich auszahlen.

Müssen Handwerker nicht mehr an der Auslastungsgrenze arbeiten, können sie freiwerdende Kapazitäten nutzen, um sich strategisch für die Zukunft aufzustellen.
Foto: nnv - stock.adobe.com

Strategie

Richtig positioniert in die nächste Konjunkturphase

Das Handwerk brummt und das soll noch eine Weile so bleiben. Doch sollten Sie sich jetzt für die nächste Konjunkturphase rüsten. Mit diesen Tipps.

Probleme bei der Entsorgung häufen sich. Sind auch Sie betroffen?
Foto: likstudio - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Politik und Gesellschaft

Entsorgungsprobleme: Sind auch Sie betroffen?

Hohe Preise, lange Anfahrten, Annahmestopps. Entsorgungsprobleme sollen vielerorts das Bauhandwerk plagen. Sind auch Sie betroffen?

Auch Betriebe mit fünf Mitarbeitern oder weniger brauchen eine verantwortliche Nummer Zwei
Foto: VadimGuzhva - stock.adobe.com

Strategie

Vertretung für den Chef: So finden Sie Ihre Nummer Zwei!

Ein „zweiter Mann“, der neben dem Chef Verantwortung übernimmt: Vertretung geht auch in Kleinstbetrieben, sagt handwerk.com-Autor Klaus Steinseifer.

Damit riskiert man den Versicherungsschutz.
Foto: B. Wylezich – Fotolia.com

Urteil

Verletzt beim Brief einwerfen – ist das ein Wegeunfall?

Auf dem Nachhauseweg nur einen Brief einwerfen? Wer sich dabei verletzt, kann kaum auf die gesetzliche Unfallversicherung hoffen. Es gibt aber eine Ausnahme.

Azubis haben künftig nicht nur Anspruch auf den Azubi-Mindestlohn, sie müssen nach der Berufsschule auch nicht mehr zurück in den Betrieb.
Foto: Wellnhofer Designs - stock.adobe.com

Azubi-Mindestlohn und „Bachelor Professional“

Bundestag beschließt Reform der Berufsbildung

Einführung des Azubi-Mindestlohns und die Einführung von Bezeichnungen wie dem „Bachelor Professional“. Das soll 2020 auf das Handwerk zukommen.

Auch als kleiner Betrieb können Sie für Fachkräfte interessant sein.
Foto: contrastwerkstatt-stock.adobe.com

Keine Chance gegen die Großen?

5 Argumente: So überzeugen kleine Betriebe Fachkräfte

Arbeitnehmer zieht es zu Konzernen, weil dort die Arbeitsbedingungen besser sind? Mit diesen 5 Argumenten können Sie als kleines Unternehmen punkten.

Schon auf den ersten Blick fällt das deutlich überarbeitete Karosserie-Design auf.
Foto: Christian Frederik Merten

Pick-up-Urgestein

Frischzellenkur für den Mitsubishi L200

Der Mitsubishi L200 ist eine feste Größe im Pick-up-Markt. Nun fährt der japanische Allrad-Lastenesel gänzlich aufgefrischt vor.

Statt den Elektriker für seine Arbeit zu bezahlen, ließ ein Kunde in Pakistan seinen Löwen auf ihn los.
Foto: edan - Fotolia.com

Panorama

Statt zu bezahlen: Kunde lässt Löwen auf Handwerker los

Aggressive Kunden, die pöbeln und bedrohen, gibt es nicht nur hierzulande. In Pakistan bekam es ein Elektriker mit dem Löwen eines Kunden zu tun.

Für den Abbau von Bürokratie kämpft Elektromeister Frank Lefarth seit über einem Jahr.
Foto: lucadp - stock.adobe.com

Politik und Gesellschaft

Bürokratieabbau: Die Bilanz ist ernüchternd

Vor einem Jahr startete Handwerksmeister Frank Lefarth eine Initiative gegen Bürokratie. Was hat sich seither getan?

Seine Monteure füllen die Stundenzettel bei Kundenterminen schon digital aus, als nächstes will er die gesamte Arbeitszeiterfassung digitalisieren.
Foto: Jörg Wiebking

Unternehmer berichten

Serie: Genial digital! So nutzen Handwerker die Digitalisierung

Was sind die beliebtesten Handwerker-Apps, welche Social-Media-Strategie hat sich im Betrieb bewährt? Das verraten Handwerker in dieser Kurzinterview-Reihe.

Steuerlich müssen Sie Urlaubskosten von den Kosten der Geschäftsreise trennen.
Foto: Pakhnyushchyy - stock.adobe.com

Steuern

Geschäftsreisen mit Ehegatten von der Steuer absetzen?

Dienstlich mit der Gattin nach Dehli – er besucht eine Konferenz, sie pflegt Kontakte. Warum das nicht genug ist für den Betriebsausgabenabzug, verrät dieses Urteil.

Bei Börsen ist das möglich. Erst wenn interessante Kandidaten in Sicht sind, müssen Unternehmer persönlich in Erscheinung treten.
Foto: ASDF - stock.adobe.com

Betriebsnachfolge

Börsen: So bieten Sie Ihren Betrieb anonym zum Verkauf an

Online nach einem Betriebsnachfolger suchen, ohne dass die Konkurrenz von den Plänen umgehend Wind bekommt? Bei Börsen ist genau das möglich.

Gerade im Bereich Steine und Böden kämpft das Bauhandwerk mit Entsorgungsproblemen.
Foto: arska n - stock.adobe.com

Engpass Entsorgung

Bauabfall: „Wir steuern auf einen Entsorgungsnotstand zu“

Zu wenig Kapazitäten, zu teuer, Recycling ohne Plan. Das Bauhandwerk ringt mit der Entsorgung von Bauabfällen. Wie dramatisch ist die Lage?

Weil oft keine externen Handwerker verfügbar sind, wollen städtische Unternehmen in Hamburg Handwerksleistungen mit eigenen Teams ausführen.
Foto: visivasnc - stock.adobe.com

Politik und Gesellschaft

Tschüss, freier Markt: Hamburg will eigene Handwerker

Weil oft keine externen Handwerker verfügbar sind, will die Stadt Hamburg eigene einstellen. Handwerker könnte das Personal und Aufträge kosten.

Aber wie sieht es in ihrem Betrieb aus – spielt das Thema dort auch eine Rolle?
Foto: Simon Kraus - Fotolia.com, Montage: handwerk.com

Umfrage

Welche Rolle spielt Klimaschutz für Ihren Betrieb?

Am Klimaschutz ist medial momentan kaum ein Vorbeikommen. Aber wie sieht es in Ihrem Betrieb aus – spielt das Thema dort auch eine Rolle?

Alle Beschäftigten bekommen künftig bei einer Überschreitung der 8. Arbeitszustunde Belastungszuschläge von 25 Prozent.
Foto: JustYo - Fotolia.com

Ende des Tarifstreits

Gebäudereiniger-Handwerk: Das sieht der neue Tarifvertrag vor

Der Streit ist beigelegt: Die Tarifpartner im Gebäudereiniger-Handwerk haben sich auf einen neuen Rahmentarifvertrag geeinigt. Das sind die wichtigsten Eckpunkte.

Kollegen, die die Technik ebenfalls einsetzen wollen, rät sie, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.
Foto: zephyr_p - stock.adobe.com

Recht

Drohnenflug: Einfach fliegen, das geht nicht!

Dieser Betrieb setzt bei Dachinspektionen Drohnen ein. Um Kunden diesen Service bieten zu können, war einiges an Vorbereitung nötig.

Manchmal muss man zweimal hingucken, aber es gibt immer was zu lachen!
Foto: guukaa - stock.adobe.com

Panorama

Die 8 witzigsten Momente auf der Baustelle

Auf Baustellen gibt es manches zum Schmunzeln, manchmal muss man auch nur den Kopf schütteln. Hier unsere 8 Favoriten!