handwerk.com Archiv
Aktuelle Inhalte findest Du unter www.handwerk.com.

Das geklonte "Planungsbüro"

Auftragsvermittler reloaded

Anschrift: identisch. Homepage: quasi identisch. Das "Planungsbüro" I.S. Data Inc. hat offenbar F.O.R. Plan Inc. abgelöst. Im Laufe dieses Jahres hatten sich Betriebe immer wieder über F.O.R. Plan Inc. beschwert. Trotzdem: Über einen Aspekt dieses Themas haben wir 2011 schon sehr gelacht.

Zuerst Locat, dann Zweig. Später Stern und A.N.D. Schließlich F.O.R. und P.R.O. Die Liste der Auftragsvermittler, über die wir in den zurückliegenden Jahren berichtet haben, wächst kontinuierlich. Auf das neueste Mitglied der Familie hat uns jetzt ein handwerk.com-Leser hingewiesen: I.S. Data Inc.

Wie leicht Auftragsvermittler ihre Verträge erfüllen können, lesen Sie auf der nächsten Seite.

Auch ein Konzept: Aufträge in Hülle ohne Fülle

IS Data DD
 -

Über F.O.R. Plan Inc. haben sich im Laufe dieses Jahres zahlreiche Handwerksunternehmer beschwert. Der Ablauf, der uns immer wieder geschildert wird: Telefon-Akquisiteure lockten mit Auftragsversprechen zum Gespräch in die schicken Büroräume einer Villa in der Brauweiler Straße 14 in Köln. Doch in den Verträgen, die Handwerksunternehmer dort unterschreiben sollen, sei von konkreten Aufträgen keine Rede. Es gehe lediglich um "Auftragsnachfragen".

Im Klartext: Ein Auftragsvermittler hätte seinen Teil des Vertrages bereits erfüllt, wenn er besipielsweise den Text einer öffentlichen Ausschreibung kopieren und dem Handwerksunternehmer schicken würde. Wovon wir noch nie gehört haben: Dass tatsächlich ein Auftrag vermittelt wurde.

Eine entsprechende Presseanfrage an I.S. Data Inc. blieb leider unbeantwortet. Die wichtigsten Fragen:

Dass es sogar bei diesem Thema etwas zu lachen gibt, lesen Sie auf Seite 3.

Ein Scherz? Auftragsvermittler agieren international

IS Data D
 -

An anderer Stelle waren die F.O.R-Verantwortlichen mitteilsamer, mit markigen Worten haben sich die Auftragsvermittler in Pressemitteilungen als echte Player dargestellt. „F.O.R. Plan Inc. wird vorerst nicht über Twitter mit seinen Kunden kommunizieren. Es hat sich jüngst ein anderes international agierendes Bauunternehmen von Twitter zurückgezogen. Man habe sich bei diesem Bauunternehmen mehr Interaktion mit Stakeholdern erhofft, zudem sei kein relevanter Analyst bei Twitter vertreten.“ Stakeholder! International! Wow!

Eine weitere Kostprobe: „F.O.R. Plan Inc. hat am Tag der Deutschen Bauindustrie 2011 teilgenommen. Stefan Möbus von F.O.R. Plan Inc. begrüßt die Wahl des neuen Präsidenten der deutschen Bauindustrie, Herrn Thomas Bauer ausdrücklich und wünscht eine erfolgreiche Präsidentschaft.“ Auftragsvermittler auf Augenhöhe mit dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie. Was Thomas Bauer wohl davon hält?

Die handwerk.com-Redaktion freut sich jetzt schon auf die nächsten Pressemitteilungen aus Köln.

(sfk)