handwerk.com Archiv
Aktuelle Inhalte findest Du unter www.handwerk.com.

Einladung zur VIP-Führung

IAA-Nutzfahrzeuge: Seien auch Sie dabei!

Alle zwei Jahre trifft sich alles, was im Bereich von Nutzfahrzeugen Rang und Namen hat, auf der IAA in Hannover. Auch dieses Jahr werden die Messehallen wieder voll sein mit Neuheiten und Innovationen. Interesse? Dann bewerben Sie sich jetzt noch für unsere VIP-Tour!

VIP-Führung Handwerk:
IAA Logo 2012
VIP-Führung Handwerk: - Schreiben Sie uns eine E-Mail und kommen Sie mit zur Messe!
Schreiben Sie uns eine E-Mail und kommen Sie mit zur Messe!
Foto: VDA

Denn noch sind einige wenige Plätze für unsere VIP-Führung auf der IAA in Hannover frei. Kommenden Donnerstag und Freitag (20. und 21. September) bieten wir geführte Messerundgänge für Handwerksunternehmer.

Auch in diesem Jahr sind wir Medienpartner des Verbandes Deutscher Automobilbauer (VDA). Fünf Highlights haben wir uns herausgepickt, die wir Ihnen kompakt und unterhaltsam an einem Vormittag präsentieren.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen haben Sie dann die Gelegenheit, den "Rest" der IAA auf eigene Faust zu erkunden.

Eintritt, Führungen und das Mittagessen sind Bestandteil unserer Aktion, an der Sie teilhaben können.

Zur Erinnerung: Die Termine sind am Donnerstag, den 20. September, und am Freitag, den 21. September 2012. Los geht’s wie gewohnt um 9:30 Uhr am Messeeingang Nord.

Da die Gruppen maximal 20 Teilnehmer umfassen können, bitten wir um rasche Anmeldung, damit Sie tatsächlich dabei sein können.

Schicken Sie einfach eine Email mit Ihren Kontaktdaten an: redaktion@handwerk.com

Wir freuen uns auf Sie!

Nächste Seite: Das haben die fünf Aussteller unserer Tour zu bieten.

Volles Programm für Handwerker

Frisch gestartet und in immer neuen Varianten unterwegs – Iveco präsentiert uns den Daily auf der Messe. Der Italiener ist Nutzfahrzeug durch und durch. Dass Turiner sonst vor allem "Schwermetall" für die Straßen bauen, merkt man auch dem Daily an. Alles ist robust und auf Langlebigkeit ausgelegt.

Bei Peugeot ist mit dem neuen Expert eine echte Deutschlandpremiere zu bewundern. Außerdem zeigen die Franzosen unter anderem ihren Partner Kastenwagen in neuem Design und eine Bison genannte Version des Boxers als Drei-Seiten-Kipper.

Bei Fiat stehen neue Modellvarianten wie der Doblò Cargo XL und der Ducato Comfortmatic im Mittelpunkt. Außerdem im Messefokus: der kleine Pick-up "Strada", der nun auch mit einer Doppelkabine geordert werden kann.

Nissan feiert 40 Jahre Nissan in Deutschland. Und die Japaner haben sich viel vorgenommen: Bis 2016 wollen sie Nissan zur absatzstärksten asiatischen Automobilmarke in Europa machen. Auf der Messe stehen im Rahmen der VIP-Tour vor allem die Lieferwagen NV200 und NV400 im Fokus.

Fahrzeugausrüster Aluca zeigt seine Transportsysteme für Werkzeug, Material und Kleinteile. Darüber hinaus stellen die Spezialisten aus Rosengarten – Uttenhofen ihr neues Unterbodensystem dimension2 vor. Damit stellt Aluca unter dem eigentlichen Laderaumboden großformatige Schubladen für Werkzeug und Verbrauchsmaterialien zur Verfügung.

Diese Texte zum Thema könnten Sie auch interessieren:

(ja/lo)