handwerk.com Archiv
Aktuelle Inhalte findest Du unter www.handwerk.com.

VIP-Tour Handwerk

Kommen Sie mit zur Messe!

Die Redaktionen des Norddeutschen Handwerks, von handwerk.com und der Tischlerzeitung genau führen Sie zu ausgewählten Herstellern. Am besten gleich anmelden!

Einladung zu VIP-Führung:
Fiat-6-ha
Einladung zu VIP-Führung: -
Foto: Hamacher

Mitmachen!
Sie wollen mit zu Messe? Dann schreiben Sie uns eine Mail an redaktion@handwerk.com oder redaktion@holzhelden.de. Einsendeschluss ist der 17. September.

Was Sie auf der Messe erwartet? Eine geführte Tour zu fünf ausgesuchten Ausstellern. Vor Ort haben wir jeweils eine halbe Stunde Zeit, um uns von den Herstellern die neuesten für den handwerklichen Fuhrpark interessanten Fahrzeugneuheiten und Zubehör vorstellen zu lassen.

Am Stand nehmen uns kundige Fachleute in Empfang und versorgen uns passgenau mit den wirklich interessanten Informationen. Für den Transfer von Messehalle zu Messehalle haben wir für Sie Shuttlebusse organisiert, sodass wir wetterunabhängig unterwegs sein werden. Außerdem lädt uns der VDA zu einem gemeinsamen Mittagessen ein.

Was zeigen die Hersteller?
Fahrzeugausrüster Aluca zeigt seine Transportsysteme für Werkzeug, Material und Kleinteile. Darüber hinaus stellen die Spezialisten aus Rosengarten – Uttenhofen ihr neues Unterbodensystem dimension2 vor. Damit stellt Aluca unter dem eigentlichen Laderaumboden großformatige Schubladen für Werkzeug und Verbrauchsmaterialien zur Verfügung.

Bei Fiat
IAA fiat doblò
Bei Fiat -
Foto: Hamacher

Bei Fiat stehen neue Modellvarianten wie der Doblò Cargo XL und der Ducato Comfortmatic im Mittelpunkt. Außerdem im Messefokus: der kleine Pick-up "Strada", der nun auch mit einer Doppelkabine geordert werden kann.

Frisch gestartet und in immer neuen Varianten unterwegs – Iveco präsentiert uns den Daily auf der Messe. Der Italiener ist Nutzfahrzeug durch und durch. Dass Turiner sonst vor allem "Schwermetall" für die Straßen bauen, merkt man auch dem Daily an. Alles ist robust und auf Langlebigkeit ausgelegt.

Nissan feiert 40 Jahre Nissan in Deutschland. Und die Japaner haben sich viel vorgenommen: Bis 2016 wollen sie Nissan zur absatzstärksten asiatischen Automobilmarke in Europa machen. Auf der Messe stehen im Rahmen der VIP-Tour vor allem die Lieferwagen NV200 und NV400 im Fokus.

Bei Peugeot ist mit dem neuen Expert eine echte Deutschlandpremiere zu bewundern. Außerdem zeigen die Franzosen unter anderem ihren Partner Kastenwagen in neuem Design und eine Bison genannte Version des Boxers als Drei-Seiten-Kipper.

Neugierig auf die IAA? In unserem Themen-Spezial haben wir viele interessante Texte und Informationen für Sie zusammengestellt. Schauen Sie doch mal rein!

(red)