www.buechsenmacher.de sichern. Mit dem entsprechenden Marketing für seine Seiten hapert es bei dem Borkener Unternehmen jedoch noch."> Waffen Klett, Borken

handwerk.com Archiv
Aktuelle Inhalte findest Du unter www.handwerk.com.

Waffen Klett, Borken

Waffen Klett, Borken

Eine originelle Domain mit hohem Wiedererkennungswert konnte sich die Firma Waffen Klett mit www.buechsenmacher.de sichern. Mit dem entsprechenden Marketing für seine Seiten hapert es bei dem Borkener Unternehmen jedoch noch.

Kein WebHammer für

Bewertung

I. Gesamteindruck

Präsentation optisch

@

@

@

@

 

Präsentation inhaltlich

@

@

@

@

 

Bedienfreundlichkeit/

@

@

@

@

 

Branchenbezug

@

@

@

@

 

Bemerkung: Eine originelle Domain mit hohem Wiedererkennungswert konnte sich die Firma Waffen Klett mit www.buechsenmacher.de sichern. Und nicht nur das: waffen-klett.de sowie zwei ".com"- und eine ".net"-Domain hat das Unternehmen aus Borken noch zusätzlich registrieren lassen. Zu Recht, schließlich bietet Waffen Klett seine Web-Inhalte sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache an.

Mit interessanten Texten und guten bis sehr guten Abbildungen informiert Waffen Klett über den seit 1578 bestehenden Betrieb, gibt Einblick in Büchsenmacher-Arbeiten und zeigt beispielsweise Flinten und Büchsen aus eigener Fertigung. Die Abbildungen sind unterlegt mit Wissenswertem wie Lauf, Gewicht und Kaliber. Auch Preise werden genannt.

Die Benutzerführung ist klar und deutlich strukturiert. Aufforderungen wie "Klicken Sie hier" oder "Hier klicken", sollten jedoch besser vermieden werden. So etwas klingt immer etwas plump. Besser ist es, wenn Passagen im Text mit einem Link versehen werden.

Eine unterschiedliche Darstellung der Web-Seiten gibt es zwischen dem Internet Explorer und Netscape. Beim Netscape-Browser ragen beispielsweise in der Rubrik "Einblicke" der Text und die Bilder in den linken Navigationsframe. Web-Angebote sollte mindestens unter den beiden meistgenutzten Browsern funktionieren. Ein guter Web-Designer ob Profi oder Laie sollte mögliche Darstellungsfehler auf jeden Fall überprüfen.

II. Marketing

Kundenbindung (Forum, Newsletter)

@

@

 

 

 

Umsetzung der Online-Marketing-Regeln (Metatags etc.)

@

@

 

 

 

Bezug zwischen Online-Produkt und Betrieb

@

@

@

 

 

Glaubwürdigkeit

@

@

@

@

@

Bemerkung: Gästebuch, Newsletter oder Forum bietet Waffen Klett nicht an. Dabei ist das doch ein sehr einfacher Weg, interessierte Kunden stets über die Neuigkeiten auf dem Laufenden zu halten. Die einzige Möglichkeit, online mit dem Betrieb Kontakt aufzunehmen, bietet die Mail-Adresse. Wer sich für eine der zum Verkauf stehenden Büchsen interessiert, kann das Unternehmen per Fax-Formular kontaktieren. Das ist ein bisschen unverständlich, zumal das Internet verschiedene Möglichkeiten der Interaktion bietet. Schön wäre es beispielsweise, wenn ein kleiner Button neben der jeweiligen Büchse die Möglichkeit bieten würde, gezieltes Informationsmaterial anzufordern.

Beim Internet-Marketing muss der Büchsenmacher noch ordentlich zulegen. Offensichtlich müssen die Keywords noch einmal überarbeitet werden, denn der Borkener Betrieb wird lediglich von den Suchmaschinen Google.de und Lycos.de gefunden; Fireball, Web.de und Altavista konnten zumindest unter den ersten 60 Treffern keinen Eintrag entdecken. Nur die wenigsten User schauen sich mehr als 60 Links in einer Suchmaschine an.

Keywords auf den Rubrikseiten sind eine weitere Möglichkeit, das Ranking in Suchmaschinen positiv zu beeinflussen. Auch hier könnte Waffen Klett noch einmal nacharbeiten.

III. eCommerce

Bestellfunktion vorhanden

 

 

 

Bedienfreundlichkeit

 

 

 

Up-Sell/Cross-Sell

 

 

 

Spezielle Online-Angebote

 

 

 

Bemerkung: E-Commerce betriebt Waffen Klett nicht, aber das ist verständlich. Waffen über das weltweite Netz zu verkaufen, dürfte nicht der richtige Weg sein.

Fazit: Wenn der Büchsenmacher Kleinigkeiten nacharbeitet, klappt's auch mit dem WebHammer!

maximale Punktzahl:

52

 

erreichte Punktzahl:

28

(Stand: 3. August 2001)

Tipps, Downloads und News für Ihren Betrieb:der handwerk.com-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen handwerk.com-Newsletter!