Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Aktueller Fall

Auftragsvermittler ziehen Preise an

Deutschlands Auftragsvermittler drehen kräftig an der Preisschraube. In einem aktuellen Fall soll ein Heizungsbauer 5000 Euro zahlen.

Deutschlands Auftragsvermittler drehen kräftig an der Preisschraube. In einem aktuellen Fall soll ein Heizungsbauer 5000 Euro zahlen.

Der Betrag ist zzgl. Mehrwertsteuer bei einer Vertragsdauer von zwei Jahren fällig. Zum Vergleich: In dem ersten Text, den wir über Auftragsvermittler #150; damals noch über die Locat Projektsteuerung in Hannover #150; geschrieben haben, war die #132;Dienstleistung #147; noch für 2800 Euro zu haben. Das war im August 2003. Ergibt eine Preissteigerung von knapp 78 Prozent in nicht ganz vier Jahren.

Die Vertragsinhalte haben sich im Wesentlichen nicht verändert. Und auch nicht die Abwicklung der Zahlung: Aller Warnungen zum Trotz hat der Heizungsbauer einen Wechsel unterschrieben.

(sfk)

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Linkliste

Auftragsvermittler: Alle Artikel in einer Übersicht

Handwerk.com-Leser und ihre Erfahrungen mit Auftragsvermittlern in ganz Deutschland. Hintergründe, Tipps, Neuigkeiten übersichtlich in einer Linkliste.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Archiv

Wucher in der Werkstatt?

Das Kfz-Handwerk hat kräftig an der Preisschraube gedreht. Bis zu 110 Euro kostet inzwischen die Werkstattstunde. Betriebe stehen massiv in der Kritik.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Portrait eines Abzockers

Der König der Auftragsvermittler

Dies ist die Geschichte eines Mannes, der es geschafft hat. Er ist erfolgreich, obwohl er Handwerkern eine Leistung verkauft, die nicht existiert. Sein Name: Mike M. Sein Titel: König der Auftragsvermittler in Deutschland.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Rechtliche Schritte

Mandat gegen Auftragsvermittler

Verstoßen die Formverträge von Auftragsvermittlern gegen geltendes Recht? Ein Bremer Rechtsanwalt will „im Rahmen eines aktuellen Mandates“ gegen die Locat Projektsteuerung GmbH vorgehen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.