Foto: pavel_shishkin - fotolia.com

Panorama

Baggerballett: Tanzen ohne Röckchen

Wie bekommt man 2500 Besucher auf ein Firmenjubiläum? Klar, mit klassischer Musik und Baggerballett. Das kann sich wirklich sehen lassen!

Bühne, Orchester und Publikumsränge – inmitten von Sandhügeln und Baumaschinen. Eine verrückte Szenerie für ein Kieswerk. Und genau richtig für ein Firmenjubiläum, dachte sich wohl das Schweizer Bauunternehmen Grob Kies AG. Damit lag es genau richtig: Rund 2500 Gäste folgten der Einladung, bei freiem Eintritt Musik und Snacks zu genießen – und Zeuge eines feinfühligen Baumaschinen-Events zu werden.

Denn zu den Klängen klassischer Musik des Toggenburger Orchesters fuhren fünf Bagger ins Rampenlicht der sandigen Szenerie. Geschickt manövrierten die Baumaschinisten ihre tonnenschweren Tanzpartner im Takt der Musik. Wie das aussieht, zeigt das St. Galler Tagblatt hier:

Nicht nur Orchester können ein Publikumsmagnet in der Sandgrube sein. Wer lieber selbst Hand anlegt, kann sich im Baggerpark austoben. Kostprobe gefällig?

Bagger-Erlebnis: Spaß mit den Jungs vom Bau

Wochentags: Baugeschäft. Am Wochenende: Bauvergnügen! Das ist Joballtag für Tilo Geistlinger. In seinem Baggerpark darf jeder Spaß im Bauhandwerk erleben.
Artikel lesen >

Panorama

Bagger-Erlebnis: Spaß mit den Jungs vom Bau

Wochentags: Baugeschäft. Am Wochenende: Bauvergnügen! Das ist Joballtag für Tilo Geistlinger. In seinem Baggerpark darf jeder Spaß im Bauhandwerk erleben.

Satire Extra 3

Mit Witz gegen den Ernst: Handwerkermangel weglachen

Wann ist ein Problem wirklich groß? Klar: Wenn Satiriker sich drüber lustig machen. Der Handwerkermangel beschäftigt Deutschland – und die Satireshow Extra 3.

Werkzeug

"Elf Freunde sollt Ihr sein ...“

Kann man einen Schraubendreher noch besser machen? Irgendwann sind die Möglichkeiten sicherlich ausgereizt. Trotzdem hat Werkzeugspezialist Wera jetzt noch mal Hand angelegt. Das Ergebnis haben wir ausprobiert.

Digitalisierung + IT

Innovation durch Austausch: Barcamp macht es möglich

Barcamp ist, wo Handwerker und Industrieunternehmen sich auf Augenhöhe begegnen. Das schafft Raum für neue Perspektiven und Partnerschaften.