Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

„Plötzlich schließt uns der Kunde ein“

Beleidigt, angeschrien und eingesperrt

René Budries hat schon viel erlebt mit aggressiven Kunden. Seine Gegenstrategie: Ruhe bewahren, hochwertige Leistungen und ein Inkasso-Mann.

Tischlermeister René Budries kann wütende Kunden verstehen.
Foto: Odewald

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

Weiterer Fall

Eingesperrt: Und noch ein aggressiver Kunde

"Beleidigt, angeschrien und eingesperrt." Nach den Erfahrungen eines Tischlermeisters mit einem aggressiven Kunden hat sich ein weiterer Leser gemeldet.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Wenn der Kunde tobt…

Umgang mit aggressiven Gesprächspartnern

Auf aggressive Äußerungen richtig zu reagieren, ist nicht immer leicht. Doch es gibt bewährte Strategien, wie man dabei die Oberhand behalten kann.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Innenausbau

Zwischen Luxus und Preiskampf

Hochwertige Leistungen für gut betuchte Kunde: An Bord des Kreuzfahrtschiffes Aidablu berichtet Innenausbauer Herman Deeken von den Herausforderungen im Luxussegment. Ein handwerk.com-Video.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Steuern

Steuern sparen beim Verkauf

Handwerker, die ihren Betrieb altersbedingt aufgeben oder veräußern möchten, müssen künftig mit einer höheren Steuerbelastung rechnen. handwerk.com zeigt wirksame Gegenstrategien.

    • Archiv