Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Steuerbonus sorgt für zusätzliche Prüfungen

Betriebsprüfer haben Handwerker im Visier!

Angst vor der Betriebsprüfung? Rein statistisch haben Sie dazu eigentlich keinen Grund. Ganz praktisch sieht die Sache allerdings anders aus: Ungeprüft bleibt heute keine Steuerklärung mehr. Handwerker hat der Fiskus dabei besonders auf dem Kicker!

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

Betriebsprüfung

Betriebsprüfer dürfen sich per E-Mail anmelden

Vor einer Betriebsprüfung kündigt sich der Fiskus rechtzeitig an. Die Termine darf er auch per E-Mail abstimmen.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Checkliste

Betriebsprüfer spüren Fehler im Impressum auf

Ein gefundenes Fressen für den Fiskus: das Impressum auf Ihrer Firmen-Website. Eine Spionage-Software spürt im Internet unvollständige oder fehlerhafte Angaben auf - und dann droht Ihnen eine Betriebsprüfung.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Steuern

Betriebsprüfer können auf Prüfung im Amt bestehen

Wer den Stress einer Betriebsprüfung reduzieren will, kann um Prüfung in den Räumen seines Steuerberaters bitten. Doch das funktioniert nur mit guten Argumenten - denn der Fiskus hat noch eine Alternative.

    • Archiv
  Betriebsprüfung nur bei Verdachtsmomenten: Die Finanzämter wählen nicht zufällig oder nach einem Turnus aus, wer kontrolliert wird.

Steuern

Kleinstbetriebe sind vor häufigen Betriebsprüfungen nicht geschützt

Betriebsprüfung mit Anschlussprüfung? Das ist in kleinen Betrieben zwar unwahrscheinlich. Doch dieses Urteil zeigt: Für Finanzämter gibt es keinen Turnus – alles ist möglich.

    • Steuern