Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Strengere Regeln

Bewertungsportale in der Pflicht

Gute Nachrichten für alle Betriebe, die sich in Bewertungsportalen ungerecht bewertet sehen: Bewertungsportale im Web müssen schlechte Bewertungen ernsthaft überprüfen.

Unzufrieden mit der Bewertung? - Dann können Sie vom Portalbetreiber eine Prüfung verlangen.
Dann können Sie vom Portalbetreiber eine Prüfung verlangen.
Grafik: jw

Wie der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden hat, müssen die Portalbetreiber schlechte Noten kontrollieren und gegebenenfalls die Bewerter zu einer näheren Begründung ihres Kommentars auffordern. Haftbar zu machen, seien Portale allerdings nur, wenn sie „zumutbare Prüfpflichten verletzt“ haben.

In dem behandelten Fall - es ging um eine schlechte Note für einen Arzt, hätte das Portal vom Bewerter einen Nachweis verlangen müssen, dass er überhaupt bei dem Arzt in Behandlung war. (Urteil vom 1. März 2016, Az. VI ZR 34/15)

Auch interessant:

(jw)
Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Kunden und Internet

So kontern Sie unfaire Bewertungen

Verärgerte Kunden haben im Internet viele Möglichkeiten, sich ihren Frust von der Seele zu schreiben. Doch nicht alles, was in solchen Bewertungsportalen steht, müssen sich Handwerker auch gefallen lassen.

Handwerker würden gern ihre Kunden bewerten. Das ist möglich, wenn es rechtlich sauber ist.
Foto: wsf-f - stock.adobe.com

Nachgefragt

Bewertungsportal für Kunden? Das gilt rechtlich!

Ein Schweizer Bewertungsportal ermöglicht Handwerkern die Beurteilung ihrer Kunden. Ist das auch in Deutschland möglich?

Und Sie müssen im Blick haben, was im Internet über Sie geschrieben wird.
Foto: Alexey Klementiev - Fotolia.com

Kundenreferenzen im Internet

So nutzen Sie Bewertungsportale richtig

Wer sich im Marketing auf die Empfehlungen eines einzigen Bewertungsportals verlässt, macht sich abhängig. 8 Tipps, wie Sie die Kontrolle behalten!

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Bewertungsportale

E-Mails von Cuge verunsichern Empfänger

Werbung oder rechtlich relevante Informationen? Eine E-Mail vom Bewertungsportal cuge.org sorgt für Verunsicherung. Muss man das ernstnehmen?

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.