Der britische Klempner James Anderson hilft mit seiner Non-Profit Firma Menschen, die ihn nicht bezahlen können.
Foto: mikola249 - stock.adobe.com

Panorama

Britischer Klempner hilft und wird zum Internetstar

James Anderson betreibt eine Non-Profit-Firma, die alten und behinderten Kunden unentgeltlich hilft. Ein Facebook-Post über seine 0-Pfund-Rechnung wurde tausendfach geteilt.

Eigentlich wollte sich Anne Christine Rowlands nur öffentlich bedanken. Die Tochter einer 91-Jährigen postete auf Facebook die Rechnung, die der Klempner James Anderson ihrer Mutter für die kurzfristige Reparatur ihres Boilers geschickt hatte: Null Pfund hatte er für die Arbeit in Rechnung gestellt. „Ein Engel als Klempner verkleidet“, schrieb die dankbare Rowlands, deren Mutter an Leukämie erkrankt ist.

„Glück ist kein Zufall“

1000 Kilometer voller Freude: Das ist die Glückstour. Mit ihren Rennrädern macht ein Pulk von Schornsteinfegern überall dort halt, wo Menschen krebskranken Kindern helfen.
Artikel lesen >

Der Post ging viral, James Anderson wurde zum Internet-Star. Dabei ist es gar nicht seine erste gute Tat. Laut BBC betreibt er seit 2017 seine Non-Profit-Firma Depher – Disabled & Elderly Plumbing and Heating Emergency Repair, die sich um Klempner-Arbeiten für Senioren und Kranke kümmert, denen das nötige Geld für die Handwerker fehlt. Das Unternehmen finanziert sich ausschließlich über Spenden.

Und die sprudeln jetzt: Auf der Plattform „Just Giving“, auf der James Andersons eine Spendenaufruf veröffentlichte, bei dem 4.000 Pfund zusammenkommen sollten, sind bereits mehr als 25.000 Pfund eingegangen.

„Es gibt so viele alte und behinderte Menschen, die im Stillen leiden“, zitiert die BBC den menschenfreundlichen Handwerker. Sie wollen nicht um Hilfe bitten, auch weil sie Angst hätten, Rechnungen für dringende Reparaturen nicht bezahlen zu können. „Sie wollen keine Belastung sein. Wir nehmen ihnen diese Sorge.“

Auch interessant:

Dachdecker findet 88 Jahre alte Botschaft im Domdach

1930 versteckten Handwerker im Dach der Goslarer Domvorhalle eine Flaschenpost. Nun fand ausgerechnet der Enkel eines der Verfasser das Schreiben wieder.
Artikel lesen >

Die 10 kreativsten (und schrägsten) Bodenbeläge

Handwerk hat goldenen Boden. Doch bei der Verlegung des Bodenbelags – egal ob drinnen oder draußen im Straßenbau – kann einiges schief gehen.
Artikel lesen >