Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Informativ

Buchtipp - Mit Kommunikation zur Kooperation

Menschen gründen Kooperationen, treiben sie voran oder lassen sie auch scheitern. Auf was es bei der wirtschaftlichen Zusammenarbeit von Menschen und der dazugehörigen Kommunikation ankommt, beschreibt Ulrike Bergmann in dem Buch „Start frei zur Kooperation".

Menschen gründen Kooperationen, treiben sie voran oder lassen sie auch scheitern. Auf was es bei der wirtschaftlichen Zusammenarbeit von Menschen und der dazugehörigen Kommunikation ankommt, beschreibt Ulrike Bergmann in dem Buch Start frei zur Kooperation.

Was nützen die besten wirtschaftlichen Absichten, wenn die Partner nicht zusammen passen, nicht die gleichen Ziele verfolgen oder einfach nur aneinander vorbeireden? Ob Zielfindung, Stärken-Schwächen-Analyse, Beziehungsprobleme, Konfliktlösung oder grundlegende Kommunikationstechniken die Autorin gibt einen verständlichen Überblick über die Aspekte einer gelungenen Kooperation sowie die damit verbundenen Anforderungen an die Kommunikation. Nicht alle Themen werden dabei bis zur Umsetzungsreife vertieft, doch die Darstellung ist hilfreich für die weitere Orientierung.

Für Einsteiger in das Thema "Kooperation" empfiehlt sich zudem der Überblick über die Formen der Zusammenarbeit und die rechtlichen Anforderungen, die von der Autorin gezielt mit dem Blick auf kleine und mittlere Unternehmen zusammengestellt wurden.

Kurzinfo:

"Start frei zur Kooperation wie Sie die richtigen Geschäftspartner finden und erfolgreich zusammenarbeiten" von Ulrike Bergmann, 275 Seiten, Paperback, 24,95 Euro, München (Financial Times) 2002, ISBN 3-8272-7028-6.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Koop

Zum Weiterlesen

Bücher und Broschüren zum Thema Kooperationen

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Management

Gemeinsam Großkunden gewinnen

Wann benötigt eine Kooperation eine eigene Rechtsform? Wer lose mit anderen Betrieben zusammenarbeitet, kommt auch voran. Doch Großkunden wollen oft mehr.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Kooperation: Risikofaktor Partnerwahl

So vermeiden Sie Stress in Kooperationen!

Irgendein Kooperationspartner ist schnell gefunden. Doch ist es auch wirklich der Richtige? So finden Sie die passenden Partner für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Sachsen-Anhalt

Eine Kooperation hilft bei der Ausbildung

Die schwache Konjunktur ist auch auf dem Ausbildungsmarkt spürbar. Die Zahl der gemeldeten Ausbildungsplätze in Ost und West ist rückläufig. Wie Unternehmen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten den Nachwuchs für ihre Betriebe sichern können, zeigt eine Kooperation von Haustechnik-Betrieben in Sachsen-Anhalt.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.