Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Internet-Telefonie

Chefs liebäugeln mit "VoiP"

Viele Betriebe wollen ihre Telefone schon bald auf "Voice over IP" umstellen. Das ergibt eine Umfrage von handwerk.com.

"Voice over IP" ist für viele Betriebe keine ferne Zukunftsmusik. Rund 40 Prozent der Teilnehmer unserer Umfrage wollen bald auf die Internet-Telefonie umstellen.

"Aber ja, unsere Telefonkosten müssen runter", lautet ihre Antwort auf die Frage, ob VoIP schon ein Thema für ihren Betrieb sei. Fast ebenso viele Handwerksunternehmer stehen der neuen Technik noch zögerlich gegenüber: "Abwarten, wir beobachten mal die Entwicklung", sagen 35 Prozent.

Während eine große Mehrheit mit VoIP mehr oder weniger liebäugelt, wissen 25 Prozent noch nichts mit dem Begriff anzufangen: "Voice over IP? Was bitte soll das denn sein?", fragen sie zurück.

Einer Studie der Roland Berger Market Research zufolge steht VoIP vor dem Durchbruch. Danach kennen inzwischen 83 Prozent aller Deutschen die Technik. 77 Prozent nennen als entscheidenden Vorteil die niedrigen Gebühren für Gespräche ins Festnetz. 75 Prozent heben die kostenlosen Gespräche innerhalb der VoIP-Netze als Plus hervor.

Was die Technik laut Studie zudem besonders attraktiv macht: Internet-Telefonnummern gelten weltweit, und das Telefonieren lässt sich mit Office-Anwendungen kombinieren.

Ausführlicher Beitrag zu diesem Thema:

"Telefonieren für 1 Cent pro Minute"

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Voice over IP

"Ja, wir voipen"

"Voice over IP" ist im Handwerk angekommen, wie die aktuelle handwerk.com-Umfrage ergibt. Knapp die Hälfte der Umfrageteilnehmer hört bereits Stimmen aus dem Netz.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Internettelefonie

Telefonieren für einen Cent pro Minute

Eine neue Technik sorgt für fallende Telefongebühren: "Voice over IP". Was braucht man dafür, welche Anbieter gibt es, und lohnt sich die Investition schon jetzt?

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Leserstimmen zu Telekom-Pannen bei der IP-Telefonie

Gestörte Leitung lähmt Betriebe

Lange Ausfälle, erfolglose Servicetechniker und endlose Warteschleifen: Die Zuschriften unserer Leser zeugen von den Pannen der Telekom bei der Umstellung auf IP-Telefonie. Und von den katastrophalen Folgen.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

IP-Telefonie mit Mobilfunk

Einfach vernetzt

Nahtlose Integration, reduzierte Telefonkosten und garantierte Erreichbarkeit: "Fixed Mobile Convergence" besser als jeder Butler. Es verbindet IP-Telefonie mit Mobilfunk.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.