Wir hoffen, das funktioniert auch mit Einkaufslisten.
Foto: handwerk.com via sansforgetica.rmit (Screenshot)

Psychologie

Chrome-Plugin Sans Forgetica: Werden Sie zum Blitzmerker!

Die Schriftart Sans Forgetica soll uns helfen, Lesestoff leichter im Kopf zu behalten. Eine neue Browser-Erweiterung macht die Nutzung besonders komfortabel.

Die schwer verständliche neue DIN-Richtlinie, die hilfreichen Verhaltenstipps für die nächste Betriebsprüfung – täglich müssen wir uns Berge wichtiger Informationen merken. Klar, dass unser Gehirn dabei nicht immer mitspielt.

Damit wir uns beim Lesen von Texten besser konzentrieren und die vermittelten Inhalte merken können, hat ein Team von Verhaltensforschern und Designern der australischen RMIT Universität eine neue Schriftart entwickelt. Sans Forgetica arbeitet mit Lücken in den Buchstaben, die das Gehirn des Lesers schließen muss, um die Zeichen als Buchstaben erkennen zu können. Das soll helfen, das gelesene besser im Gedächtnis zu behalten.

Und damit jeder davon beim Lesen von Online-Texten Gebrauch machen kann, gibt es die Schriftart nun als Erweiterung für den Google-Browser Chrome (hier geht es zum Chrome-Plugin Sans Forgetica). Einmal installiert lässt sich jeder Online-Text auf Wunsch in Sans Forgetica darstellen. Hat man das Plugin installiert und geht auf eine beliebige Website wird dazu nur das Logo oben rechts im Browser angeklickt (es wird dann rot), anschließend markiert man den zu transformierenden Website-Text auf der Site. Sofort erscheint er in der Blitzmerker-Schriftart.

Wollen Sie die Schriftart für wichtige Notizen und Hinweise im Betrieb nutzen? Auch das ist kein Problem. Folgen Sie diesem Link zum kostenlosen Download von Sans Forgetica. Dort können Sie außerdem Notizen direkt in Sans Forgetica schreiben und per Klick auf „Save“ abspeichern.

Auch interessant:

Passwort-Manager sollen Internetnutzer entlasten und ihre Konten mit starken Passwörtern schützen.

Passwort-Manager: Entlastung fürs Hirn

Komplizierte Passwörter für jedes Nutzerkonto. Was die Sicherheit im Netz verlangt, ist ein Alptraum für jedes Gedächtnis. Passwort-Manager versprechen Abhilfe. Welchen Programmen darf man vertrauen?
Artikel lesen

10 Tipps: So formulieren Sie Ihre Geschäftspost richtig

Mit antiquierten Floskeln und hochtrabenden Formulierungen können Sie keine Kunden mehr begeistern. 10 Tipps für Ihre erfolgreiche Geschäftspost.
Artikel lesen
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Das bessere Bookmark

Die besten Tools fürs später Lesen

Sie haben im Netz einen Text gefunden und haben keine Zeit ihn sofort zu lesen? Kein Problem! Mit diesen Tools lesen Sie ihn einfach später - und das noch nicht mal zwingend am Rechner.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Zahlen, Namen, Fakten besser behalten

Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!

Die Namen Ihrer Kunden, die Baustellen Ihrer Mitarbeiter, die Preislisten Ihrer Lieferanten. Ein gutes Gedächtnis spart Zeit, Ärger und unterstreicht Ihre Kompetenz. Wie's funktioniert, erklärt Gedächtnistrainer Ulrich Bien.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Software

Digitales Notizbuch macht Schluss mit der Zettelwirtschaft

Ein digitales Notizbuch statt vieler kleiner Zettel auf dem Schreibtisch? Die Software OneNote von Microsoft schafft Ordnung und hilft bei der Selbstorganisation. Ein Erfahrungsbericht.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Dem Text Ausdruck geben

Dem Text Ausdruck geben

Das Gestalten mit Schrift will erlernt sein. Auch wenn Textverarbeitungsprogramme uns die Möglichkeiten geben, uns an und mit Schriften "auszutoben", sollte man das doch besser den Fachleuten überlassen. Wie Sie Ihren Texten trotzdem das gewisse Extra verleihen können, und was Sie besser vermeiden sollten, verraten wir Ihnen hier.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.