Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Clement erhält "Europäischen Handwerkspreis"

Clement erhält "Europäischen Handwerkspreis"

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Wolfgang Clement (SPD) erhält den zehnten "Europäischen Handwerkspreis". Das nordrhein-westfälische Handwerk zeichne damit vor allem die vielfältigen Initiativen des Sozialdemokraten für den Mittelstand aus, begründete der Vorsitzende des NRW-Handwerkstags, Hansheinz Hauser, die Wahl Clements.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident

Wolfgang Clement (SPD) erhält den zehnten "Europäischen

Handwerkspreis". Das nordrhein-westfälische Handwerk zeichne damit

vor allem die vielfältigen Initiativen des Sozialdemokraten für den

Mittelstand aus, begründete der Vorsitzende des NRW-Handwerkstags,

Hansheinz Hauser, die Wahl Clements.

Der Preis wird einmal jährlich verliehen. Er ging unter anderem

bereits an Clements Amtsvorgänger, den jetzigen Bundespräsidenten

Johannes Rau, Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) und den

luxemburgischen Ministerpräsidenten Jean-Claude Juncker.

Die Ehrung Clements ist als Auftakt-Ereignis der diesjährigen NRW-

Handwerksmesse am 13. Juni in Köln vorgesehen. Die Auszeichnung gilt

Persönlichkeiten, die sich gleichermaßen um den Mittelstand und die

europäische Idee verdient gemacht haben.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.