Handwerker nagelt Carport-Dach im Takt der Hochzeitskapelle.
Foto: Blaskapelle Gehörsturz, Facebook (Screenshot)

Politik und Gesellschaft

Dachdecker beweist Taktgefühl

Die Arbeit mit der Nagelpistole hätte seinen Nachbarn leicht die Hochzeit verhageln können. Doch dieser taktvolle Handwerker wusste sich zu helfen.

Freitagnachmittag, Hochzeitsfeier. Die Kapelle spielt schon – aber auf dem Nachbargrundstück muss noch das Carportdach genagelt werden. Wie stellt man das an, ohne der Hochzeitsgesellschaft die Party zu vermiesen?

Mit einer beeindruckend wirkungsvollen Idee löste dieser Handwerker sein Dilemma. Seine Nagelpistole mag laut sein, aber stören muss sie deswegen noch lange nicht. Zum Beispiel, wenn man die Tak-Laute einfach in die Geräuschkulisse der Umgebung integriert. Gesagt, genagelt: „Tak — tak — tak-tak-tak“ versenkt der Handwerker im Takt der Blaskapelle seine Nägel im Carportdach.

Das wurde von den Gästen mit einem Lachen – und von der Tiroler Blaskapelle Gehörsturz gleich mit einem Video auf Instagram und Facebook gewürdigt. Ihr Kommentar: „Wenn die Hochzeitsfeier begonnen hat aber das Dach noch genagelt werden muss!“

Zwei Millionen Menschen haben sich seitdem vom musikalischen Talent des Dachdeckers überzeugt. Die Kommentatoren entwickelten auch gleich den passenden Werbe-Slogan für die taktvolle Handwerker-Leistung. Beispiel: „Wir können auch bei solchen Anlässen auf der Baustelle arbeiten, ohne Sie zu belästigen!!!“

Auch interessant:

Azubisuche: Bewerberflut nach Videoaufruf

Bei der Suche nach neuen Azubis setzte Handwerksunternehmer Sven Sterz auf ein Video. Damit landete er einen viralen Hit. Jetzt berichtet er, was seither passiert ist.
Artikel lesen >

5 Spezialfunktionen, die auch in Ihrem Rollbandmaß stecken

Kreise ziehen, Anreißen ohne Bleistift und sogar eine Rechenhilfe. Spezialfunktionen wie diese stecken praktisch in jedem guten Bandmaß. Der US-Amerikaner Scott Wadsworth erklärt, wie er sie nutzt.
Artikel lesen >
18 Stuckateure schafften mit ihrem Stuckstab einen Eintrag in Guinness Buch der Rekorde.
Foto: Argus - stock.adobe.com

Panorama

Weltrekord: Stuckateure fertigen 105-Meter-Stuckstab

Azubis und Profis arbeiteten für einen Eintrag ins Guinness-Buch Hand in Hand. Handwerker wollten so auch für die Attraktivität der Bauberufe werben.

Laut einer Befragung der KfW-Bankengruppe planen 52,2 Prozent fest, in den kommenden 2 Jahren in Digitalisierung zu investieren.
Foto: opolja - stock.adobe.com

Unternehmensbefragung der KfW

Digitalisierung: Jeder zweite Betrieb plant Investitionen

Im Handwerk wollen viele Betriebe digitalisieren. Doch wofür planen sie, Geld auszugeben, und was sind die größten Hemmnisse? Eine Studie liefert Antworten.

Dann hören Sie auf Ihr Bauchgefühl und schließen Sie keine Verträge am Telefon ab. Und achten Sie auf Hinweise, die deutlich machen, dass vielleicht ein Betrüger an der Strippe sein könnte.
Foto: olly - Fotolia.com

Marketing und Werbung

5 Tipps: Werbeanrufer erkennen und ihre Tricks gezielt nutzen

In der Flut der täglichen Anrufe ist es schwer, ernst gemeinte von unseriösen Angeboten zu unterscheiden. So erkennen Sie lästige Anrufer und nutzen ihre Tricks.

Er will demnächst die Fahrzeuge mit GPS-Ortung ausstatten und eine digitale Zeiterfassung einführen.
Foto: Privat

Digitalisierung + IT

Serie: Genial digital! So nutzen Handwerker die Digitalisierung

Was sind die beliebtesten Handwerker-Apps, welche Social-Media-Strategie hat sich im Betrieb bewährt? Das verraten Handwerker in dieser Kurzinterview-Reihe.