Foto: swa182 - Fotolia.com

Panorama

Dachdecker unterbricht Geburtstag, organisiert Tornado-Nothilfe

150 Einwohner, 30 beschädigte Gebäude. Ein Sturm hat das Dorf Morungen hart getroffen. Doch Dachdeckermeister Maik Gorgas war selbstlos zur Stelle.

Freitagabend, 18.00 Uhr, das Dorf Morungen im Süden Sachsen-Anhalts bekam die geballte Kraft der Natur zu spüren. Ein Wirbelsturm zog durch den Ort, entwurzelte Bäume, deckte Dächer ab.

Dachdeckermeister Maik Gorgas wollte eigentlich gerade seinen 37sten Geburtstag mit Freunden und Familie feiern, berichtet die Mitteldeutsche Zeitung (MZ). Doch daran war an diesem Abend nicht zu denken.

Stattdessen hatte Gorgas alle Hände voll zu tun, der Nachbarschaft nach dem schweren Schaden zu helfen. 30 Dächer waren betroffen. Sie sollten noch am selben Abend zumindest provisorisch wieder abgedichtet werden. Allein war das nicht zu schaffen.

So hat Gorgas seine Mitarbeiter aus dem Betrieb hinzugerufen, Freunde aus dem Nachbarort und befreundete Dachdecker mobilisiert. „Alle, die ich erreichen konnte, sind nach Morungen gekommen“, erzählt er der MZ.

Mit rund 20 Helfern leistete er bis in die Nachtstunden schnelle und unbürokratische Nothilfe am Dach.

Seinen Geburtstag feierte er dann auch noch – einen Tag später.

Noch mehr Handwerker mit Herz finden Sie hier:

Tierlieb: Dachdecker mit Herz für Mauersegler

Sechs schutzlose Küken fand die Dachdeckerei Palsbröker bei Dachumbauten. Reaktion: Sie ließ die Vögel auf eigene Kosten aufpäppeln und baute neue Nistplätze.
Artikel lesen >

Chef mit Teamgeist

Dass es seinem Team gut geht, liegt Jörg Reinstorf am Herzen. Deshalb unterstützt er sportliche Aktivitäten und macht selbst mit. Nicht nur, weil es die Produktivität steigert.
Artikel lesen >
Im Navara N-Guard vereinen sich Handwerk und Wochenendtrip.
Foto: Dennis Gauert

Fahrbericht

Unterwegs mit dem Nissan Navara N-Guard

Nissan putzt den Navara weiter heraus: Trendiges schwarz für die „Kriegsbemalung“ und viel Komfort im Inneren. Wir waren mit dem N-Guard auf Tour.

Wie diese kleinen Roboter im Team komplexe Strukturen errichten können, wurde in einem Forschungsprojekt untersucht.
Foto: ICD/ITKE University of Stuttgart, Leder, Weber

Digitalisierung + IT

Können diese Mini-Roboter bald Bauwerke errichten?

Diese Maschinchen haben nur zwei Greifer und eine Rotationsachse. Doch wenn sie als Team auftreten, sollen sie komplexe Konstruktionen bauen können.

Handwerksunternehmer sollten auch darauf achten, dass ihr Team noch ausreichend Urlaub dafür hat.
Foto: DOC RABE Media - stock.adobe.com

Urlaubszeit

4 Tipps: So organisieren Sie Ihre Betriebsferien

Sommerzeit – Urlaubszeit. Einige Handwerker machen ihren Betrieb für ein paar Wochen dicht. Laufen da nicht die Kunden weg? 4 Dinge, die Sie beachten sollten.

Preisgespräche laufen besser, wenn Sie darauf vorbereitet sind.
Foto: Aaron Amat - stock.adobe.com

Strategie

Zu teuer? So setzen Sie Ihren Wunschpreis durch

Sie bieten eine Leistung zu Ihrem Wunschpreis an, doch der Kunde kontert mit "zu teuer". 6 Tipps, wie Sie Ihre Preisvorstellungen durchsetzen.