Smalltalk auf dem Land: Empfehlungen von Freunden und Bekannten haben hier einen besonders hohen Stellenwert.
Foto: JackF – stock.adobe.com
Smalltalk auf dem Land: Empfehlungen von Freunden und Bekannten haben hier einen besonders hohen Stellenwert.

Strategie

Das wollen Kunden vom Land – können Sie es ihnen geben?

Was erwartet ländliche Kundschaft von Handwerkern? Ein Handwerksinstitut hat dazu 130 Kunden aus einer Region befragt. Würden Sie bei ihnen punkten?             

Im Rahmen des Forschungsprojekts "Konzeption und Erprobung von handwerklichen Dienstleistungen im ländlichen Raum", hat das Institut für Betriebsführung im DHI e.V. (ITB) 130 Handwerkskunden in der Odenwald-Region nach ihren Bedürfnissen befragt. Ihre Antworten sollen unter anderem der Entwicklung von Dienstleistungsinnovationen dienen. Das DHI hat die Befragungsergebnisse zusammengefasst.

Ganz oben in der Rangliste, was Kunden bei der Auswahl ihres Handwerksbetriebs wichtig ist, stehen nicht etwa möglichst gute Internetbewertungen, sondern viel persönlicher: die Empfehlungen aus dem Bekannten- und Freundeskreis. Sie nahmen für 30 Prozent der Befragten den höchsten Stellenwert ein. Wer in der Nachbarschaft gute Arbeit leistet, dürfte bei ihnen leicht punkten. 24 Prozent der befragten Kunden wählten (dagegen) die zeitliche Verfügbarkeit des Betriebs als wichtigstes Kriterium. Unternehmen, die ausreichend Kapazitäten haben, etwa weil sie besonders effektiv oder personalstark sind, dürften bei diesen Kunden einen Vorteil haben.

20 Prozent legten vor allem Wert auf eine gute Kommunikation. Die sollte laut Befragung schnell, ausführlich und verständlich sein. Gut organisierte Betriebe, die schnell und klar Kommunizieren, dürften diese Kunden leicht gewinnen. Für 17 Prozent ist die räumliche Nähe ein entscheidendes Kriterium. Der günstigste Preis oder die Bewertungen im Internet hingegen spielten mit 4 und 3 Prozentpunkten eine untergeordnete Rolle. 

Wie ist Ihre Erfahrung mit Kunden vom Land? Tickt Ihre Kundschaft ähnlich oder ganz anders als die aus dem Odenwald-Kreis? Kommentieren Sie unter dem Artikel oder schreiben Sie uns an gille@handwerk.com

Tipp: Sie wollen an der Strategie Ihres Betriebes feilen und suchen neue Impulse? Mit dem handwerk.com-Newsletter gelingt Ihnen das. Melden Sie sich jetzt an!

Auch interessant:

6 Killersätze, mit denen Sie Ihre Kunden vergraulen

Mit manchen Phrasen schlagen sie selbst den gutwilligsten Kunden in die Flucht: 6 Killersätze und wie Sie besser formulieren.
Artikel lesen

Verträge per E-Mail oder Telefon: Wann dürfen Kunden widerrufen?

Bei Fernabsatzverträgen haben Kunden ein Widerrufsrecht. Doch Handwerker können sich vor einem Widerruf schützen – zum Beispiel mit richtiger Aufklärung.
Artikel lesen
AdobeStock_334925494-web.jpeg
Foto: Syda Productions - stock.adobe.com

Corona

Corona: Maskenpflicht gilt auch für Kunden!

Was können Handwerker tun, wenn Kunden und Kollegen die Abstandsregeln und Maskenpflicht nicht so genau nehmen?

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Archiv

Öko-Kunden wollen mehrÖko-Kunden wollen mehr

Umweltkonsum wird wichtiger. Doch grün ist die Zukunft des Handwerks noch lange nicht. Denn wer ökologisch kauft, hat vor allem eins: Ansprüche. Was Handwerker auf diesem Markt erwartet lesen Sie hier.

Foto: Alexander Raths - stock.adobe.com

Marketing

Die Empfehlung bleibt Trumpf

Wie suchen Kunden nach Handwerkern? Und nach welchen Punkten entscheiden sie? Eine Studie hat Überraschendes herausgefunden.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Handwerkersuche

Was Handwerkskunden wirklich wollen

Eine Umfrage zeigt, wo Auftraggeber nach Handwerkern suchen und wie Sie an Aufträge kommen. Nicht ganz unerwartetet: Weit vorn in der Gunst der Kunden liegen Empfehlungen. Doch die Studie hat auch ein paar Überraschungen parat.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.