Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Archiv

Deutsche fit am PC

Im internationalen Vergleich glänzen die Deutschen mit ihren Computerkenntnissen. Das meldet der Branchenverband Bitkom.

Im internationalen Vergleich glänzen die Deutschen mit ihren Computerkenntnissen. Das meldet der Branchenverband Bitkom.

Die europäische Statistikbehörde Eurosat hat Frauen und Männer zwischen 16 und 74 Jahren in allen 27 Mitgliedstaaten der EU befragt. Die Auswertung des Bitkom ergibt: 60 Prozent der Deutschen haben mittlere bis gute Computerkenntnisse. Damit liegen sie in Europa an vierter Stelle. Spitzenreiter ist Luxemburg mit 68 Prozent. Dänemark und die Niederlande liegen mit 66 beziehungsweise 63 Prozent auf dem zweiten und dritten Platz. Mit 15 Prozent am schlechtesten scheiden die Rumänen ab.

Diese Befragung ergibt außerdem, dass Frauen in der Regel geringere Kenntnisse am Computer aufweisen als Männer. In Deutschland besitzen nur rund 53 Prozent Frauen über mittlere bis gute Kenntnisse. Bei Männern liegt dieser Wert bei 68 Prozent. Das ist auch in fast allen anderen Ländern so.

Was jedoch bei allen 27 befragten Ländern gleich ist: Junge Menschen haben bessere Kenntnisse am Rechner als ältere. 76 Prozent der Jugendlichen in der EU im Alter von 16 bis 24 Jahren verfügen über mittlere bis gute Computer-Kenntnisse.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.