Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Expertentipp

Eine gute Vorbereitung ist das A und O

Für ein Bankgespräch gilt: Eine gute Vorbereitung ist die beste Basis für erfolgreiche Verhandlungen.

"Sie müssen als Unternehmer überzeugen"

Manfred Hein ist Betriebsberater der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland

von Manfred Hein

"Für ein Bankgespräch gilt: Eine gute Vorbereitung ist die beste Basis für erfolgreiche Verhandlungen. Für die Hausbank ist die Rentabilität des Vorhabens entscheidend sowie die Frage, ob das Unternehmen künftig die erforderlichen Zins- und Tilgungsleistungen erbringen kann und zwar gegenüber allen Gläubigern (Kapitaldienstfähigkeit).

Welche Unterlagen Sie benötigen ist dabei abhängig von der Ausgangssituation. Folgende Unterlagen sollten Sie mitnehmen:

bei Existenzgründungen oder Erweiterungsinvestitionen eine detaillierte Aufstellung der geplanten Investitionen

bei Krisengesprächen ein Konzept mit Maßnahmen zur Umsatzverbesserung, Kosteneinsparung, Reduzierung der Privatentnahmen oder (geplante) Zahlungsvereinbarungen mit anderen Gläubigern

und generell ab Monat Mai/Juni mindestens die Bilanz des Vorjahres

eine betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA), die nicht älter als ein Monat ist

aktueller Auftrags- und Forderungsbestand

aktueller Bestand teilfertige Arbeiten

aktuelle Verbindlichkeiten

sowie eine Planungsrechung einschließlich. Ermittlung der Kapitaldienstgrenze

Es spricht auch nichts dagegen, einen Berater mitzunehmen. Aber reden und überzeugen müssen Sie als Unternehmer."

 

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

Buchtipp

Verhandlungstechniken im Überblick

Wie Sie die alltäglichen Verhandlungen optimal vorbereiten und zu einem erfolgreichen Abschluss führen, zeigt der Ratgeber „Verhandlungstechniken“ von Astrid Heeper und Michael Schmidt.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Kein Kredit – was tun?

Kein Kredit – was tun?

Abgeblitzt beim Bankgespräch? Auch bei guter Vorbereitung führen Kreditverhandlungen nicht immer zum Erfolg. Zum Glück gibt es eine Reihe von Anlaufstellen, die in solchen Fällen weiterhelfen können.

    • Archiv
Im Bankgespräch können Sie am besten mit aussagekräftigen Zahlen überzeugen.

Unternehmensfinanzierung

Bankgespräch 2022/23: So sind Sie vorbereitet!

Auch wenn es Ihrem Betrieb (noch) gut geht: Ihre Bank hat viele Kunden mit echten Problemen und ist im Krisenmodus. Das werden auch Handwerker spüren – beim nächsten Bankgespräch. 

    • Energiekosten, Unternehmensfinanzierung
Handwerk Archiv

Kredit

Mit den Augen des Bankberaters

Gute Vorbereitung, kompetentes Auftreten und ein beständig offenes Verhältnis zur Hausbank: Das ist die Zauberformel für erfolgreiche Kreditverhandlungen.

    • Archiv