Foto: Kzenon - Fotolia.com

Panorama

Neuer Sound gesucht

Die Imagekampagne des deutschen Handwerks bastelt an einem Werkzeugorchester. Und Sie können mitmachen.

Handwerk ist Musik in Ihren Ohren? Dann werden Sie Teil der Handwerksmelodie, die handwerk.de aus den typischen Geräuschen des Handwerkeralltags mischen will.

Gesucht wird jedes Geräusch, das mit Handwerk zu tun hat. Die Instrumente sind Ihre Werkzeuge. Nehmen Sie sich zum Beispiel beim Schweißen, Sägen, Hämmern oder Schneiden auf und laden Sie den Soundschnipsel auf der Webseite der Handwerksmelodie hoch. Handwerk.de empfiehlt, die Sounds mit einem Mikrofon in einem ruhigen Umfeld aufzunehmen. Ab Mitte August kann sich jeder die fertige Melodie herunterladen.

Auch interessant:

#einfachmachen - das neue Motto der Imagekampagne des Handwerks

„Probiert Euch aus“, fordert das Handwerk von den Jugendlichen. Mit Sprüchen, die junge Menschen erreichen, will die Imagekampagne ihre Botschaften verbreiten.
Artikel lesen >

TV-Spot

Western-Feeling im Handwerk

Wer Erfüllung im Arbeitsalltag sucht, ist im Handwerk genau richtig – so lautet die zentrale Botschaft des neuen TV-Spots der Imagekampagne des deutschen Handwerks.

Imagekampagne des Handwerk

Neue Kampagne - neue Gesichter

Tischlermeisterin Johanna Röh ist eine von fünf neuen Botschaftern für die Imagekampagne des Handwerks. Ihr Ziel: Mehr Menschen für Berufe im Handwerk zu inspirieren.

Politik und Gesellschaft

Neuer Vorschlag zur Mindestvergütung für Azubis

Arbeitgeber und Gewerkschaften legen einen Vorschlag für eine Mindestvergütung für Azubis vor. Los geht es mit 515 Euro. Was bedeutet das für die Betriebe?

Handwerk-Roadtrip beendet

Rekordpraktikanten: "Das Handwerk überrascht"

44 Praktika in fünf Monaten: Die „Rekordpraktikanten“ beenden ihren Handwerk-Roadtrip – mit positivem Fazit.