Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

UFH Bad Neuenahr

Erfahrungsaustausch unter Frauen

Die Bundesverbandstag in Saarbrücken und die Deligiertenversammlung von FEM waren nur zwei Punkte des Treffens der Unternehmerfrauen aus dem Arbeitskreis Bad Neuenahr im November.

Am 8. November 2010 tauschten sich unter der Leitung ihrer Vorsitzenden, Cornelia Adams, im
Hotel Krupp in Bad Neuenahr-Ahrweiler 18 Unternehmerfrauen des Handwerks im Kreis aus.
Die Retrospektive auf das Jahr 2010 fiel insgesamt äußerst positiv aus.


Themen des Abends waren u.a. der Bundesverbandstag in Saarbrücken, der UFH Landesverbands
Ehrfahrungsaustausch und die Delegiertenversammlung FEM ( Frauen europäischer Mittelstand und
Kleinbetriebe) in Barcelona wohin auch Delegierte der UFH abgesandt wurden. Sie konnten sich im Jahr 2010 über einen Mitgliederzuwachs freuen.

Um ihre Ziele zu verwirklichen, bietet die UFH Vorträge und Seminare, Gesprächsrunden und
Wochenendseminare an. Aufgabe des Arbeitskreises ist es, im Sinne der im Handwerk tätigen Frauen oder Selbstständigen nicht Handwerksfrauen einen breiten Informations- und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, für gezielte Weiterbildung zu sorgen und eine Plattform für die gemeinsame Interessenvertretung zu
bilden.

Neue Themen für das nächste Jahr wurden vorgestellt wie die Fahrt zur Bundesgartenschau in
Koblenz, Onlinebanking Training, Arbeitsrecht und die all 2 Jahre stattfindende, 4 tägige UFH Reise
und das Seminar,, Führung und Zusammenarbeit.‘‘

Innovation heißt die Prämisse für das kommende Jahr. Neue Ideen und Optimismus werden das
kommende Jahr prägen. Interessierte sind zu einem unverbindlichen Informationsabend herzlich willkommen! Die Unternehmerfrauen informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten.

(Heike Krämer-Resch)

Frustriert von der Mitarbeitersuche?

handwerk.com und die Schlütersche helfen Ihnen Ihre offenen Stellen einfach, zeit- und kostensparend mit den richtigen Kandidaten zu besetzen! Mehr als 500 Betriebe vertrauen uns bei der Mitarbeitersuche!

Jetzt Bewerber finden!

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
„Keine Diskussionen über Pünktlichkeit oder Zuverlässigkeit. , lobt Handwerksmeisterin und Prokuristin Vanessa Gluth die Umschüler im Betrieb.

Personal 

Umschüler: „Wir haben durchweg gute Erfahrungen gemacht“

Sind Umschüler eine Lösung für das Fachkräfteproblem? Diese Handwerksmeisterin hat gute Argumente – und gute Erfahrungen!

    • Personal, Personalbeschaffung
Angenehm oder nicht? Bei der Auswahl von Stoffen ist die Haptik ein wichtiges Kriterium, sagt Raumausstattermeister Daniel Schulze. 

Strategie

„Ich beobachte genau, wie meine Kunden reagieren“

Ein Treffen in den Räumen des Kunden ist für Raumausstattermeister Daniel Schulze das wichtigste Mittel, um mit seinen Ideen voll ins Schwarze zu treffen.

    • Strategie
Zwei Monate gleichzeitig Elterngeld beziehen? Für die meisten Eltern wird das beim Basiselterngeld künftig nicht mehr möglich sein.

Personal

Elterngeld: Was sich ab 1. April 2024 ändert

Die Änderungen beim Elterngeld treffen nicht nur Spitzenverdiener. Diese Neuerung sollten alle Eltern kennen, die parallel in Elternzeit gehen wollen.

    • Personal, Politik und Gesellschaft
Komplett neuer Renault Master: Das Design soll einen wichtigen Beitrag zu mehr Effizienz liefern.

Großer Transporter

Neuer Renault Master – Ein Meister seiner Klasse

Im Frühjahr 2024 startet der Renault Master Nummer vier. Der neue Transporter will mit besonderem Design und seiner Antriebsvielfalt punkten.

    • Fuhrpark