Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Farbenfrohes Internet

Farbenfrohes Internet

Farbenfrohes Internet

"Die Bereitschaft zur elektronischen Konversation nimmt immer mehr zu!"

Matthias Schultze

Seit Dezember 2000 ist der Malereibetrieb Heyse am Netz. Mit wachsendem Erfolg: Die Zugriffszahlen haben sich seitdem stark verändert. "Wir haben uns in viele Datenbanken eintragen lassen. Ferner ist es die Werbung, die auf die Internet-Seiten aufmerksam macht", sagt Geschäftsführer Matthias Schultze.

Am Internet fasziniert ihn, dass es den schnellsten Weg zur Kommunikation bietet. Jeder könne sich über die Leistungen des Betriebes informieren. Daher versucht er mit www.maler-heyse.de seine Geschäftsbereiche vergrößern, neue Kunden zu gewinnen und den Umsatz anzuregen. Vornehmlich Interessenten zwischen 28 und 75 Jahren spricht der Isernhagener mit seinem Web-Auftritt an. "Es ist beachtlich, wer alles im Internet unterwegs ist", resümiert Schultze und freut sich: "Sehr lobenswert sind unsere älteren Mitbürger."

Die Bereitschaft zur elektronischen Konversation nimmt seiner Meinung nach immer mehr zu. Fast täglich gehen E-Mails und Anfragen bei ihm ein. Überwiegend handelt es sich dabei um Gesuche von Hilfesuchenden oder Informationen von Architekten zu bestimmten Projekten. Dabei konnte er auch schon Erfolge über das Geschäftsfeld Internet verbuchen. Knapp 12.500 Euro für sechs verschiedene Projekte, die über das Kontakt-Formular zustande gekommen sind, durfte Schultze dem Geschäftskonto gutschreiben. Dabei blickt der Malermeister positiv in die Zukunft: "Ich denke, dass in Zukunft mehr daraus wird. Das muss sich erst entwickeln."

Matthias Schultze kümmert sich persönlich um den Internet-Auftritt: "Das 'Grundgerüst' wurde von maler-info.de erstellt. Alle Vorlagen, Ideen und Anregungen sowie zahlreiche Texte, Bilder und Konzepte stammen aus meiner Feder." Von der Idee über das Konzept bis hin zur Online-Stellung des Projekts sind vier Monate vergangen, da Schultze diese Arbeit nur nach Feierabend erledigen konnte. In die Datenpflege investiert er heute zwischen fünf und zehn Stunden monatlich.

Doch ohne Werbung auch kein Erfolg. Schultze druckt seine Internet-Adresse konsequent auf Briefpapier, Autos, Gerüstplanen, T-Shirts und Pullis. "Unser Kundenstamm findet es toll, mit einem modernen Unternehmen zusammen zu arbeiten." Viele hätten den Malerbetrieb schon im Internet besucht. Allerdings bevorzugten sie wie Schultze auch den persönlichen Kontakt. "Es sind eher die Neukunden, die sich über uns informieren und uns dann Angebotsfragen zusenden."

Auf die Frage, ob er sich mit seiner Internetpräsenz von seinen Mitbewerbern abhebt, lautet die knappe, aber klare Antwort: "Auf jeden Fall wird mehr über uns gesprochen."

Links zum Thema:

WebHammer-Bewertung Maler Heyse

Homepage Maler Heyse

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Maler Heyse, Isernhagen

Maler Heyse, Isernhagen

Dass ein gutes Konzept die Grundlage für eine gute Web-Seite ist, zeigt der Malerfachbetrieb Heyse aus Isernhagen bei Hannover. Die Homepage lässt kaum Fragen offen.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Party-Planung leicht gemacht

Party-Planung leicht gemacht

Mit seinem Internet-Auftritt hebt sich Marco Haag deutlich von seinen Mitbewerbern in der Region ab: "Wir sind eine der wenigen Fleischereien in der Umgebung, die einen Internet-Auftritt haben". Das schlägt sich auch im Umsatz nieder

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Modeatelier BediaB, Tauberbischofsheim

Modeatelier BediaB, Tauberbischofsheim

Der Internet-Auftritt eines Modeateliers darf auffallen. Und das tut die Homepage von BediaB in jedem Fall, schon durch die mutige Farbwahl. Etwas weniger kräftige Farben wären allerdings von Vorteil gewesen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.