Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Förderung wird attraktiver

Förderung wird attraktiver

Förderkredite für den Mittelstand sollen attraktiver werden. Mit einem erneuerten Konzept will die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) dazu die Weichen stellen.

Förderkredite für den Mittelstand sollen attraktiver werden. Mit einem erneuerten Konzept will die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) dazu die Weichen stellen.

Schneller und kostengünstiger als bisher soll die Vergabe von Fördermitteln an Betriebe mit Hilfe so genannter Globaldarlehen erfolgen. Bislang werden Fördergelder auf der Basis von Einzelanträgen an die Hausbank gewährt, die diese Anträge an die KfW weiterleitet. Globalkredite an die Banken und Sparkassen sollen es diesen künftig ermöglichen, über Einzelkredite direkt zu entscheiden. Die KfW will nur noch die Einhaltung der Förderkriterien kontrollieren.

Geplant ist nach KfW-Angaben zudem die so genannte Kreditverbriefung, der Handel und die Übernahme von Kreditrisiken durch die KfW: Die Kreditinstitute sollen von den Kosten der Eigenkapitalunterlegung entlastet werden, um so frei Mittel für neue Mittelstandskredite zu schaffen.

Darüber hinaus will die KfW die Kreditkonditionen flexibler gestalten. Die Bankenmargen sollen sich an Bearbeitungsaufwand und Risiko orientieren. Damit werde es den Banken erleichtert, Förderkredite auch dort einzusetzen, wo sie bisher aus Kostengründen darauf verzichtet hätten.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

Zinssenkung

Förderkredite werden billiger

Förderkredite für Existenzgründer sowie für kleine und mittlere Unternehmen werden günstiger. Nach Angaben des Bundeswirtschaftsministerium haben die Deutsche Ausgleichsbank und die Kreditanstalt für Wiederaufbau in einer gemeinsamen Aktion ihre Zinsen gesenkt.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Solardach-Förderung läuft weiter

Solardach-Förderung läuft weiter

Der Förderstopp für Solaranlagen im Rahmen des 100 000-Dächer-Programms der Bundesregierung ist aufgehoben. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) kann damit wieder Zusagen für Förderkredite erteilen.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Rendite reizt alle Beteiligten

Rendite reizt alle Beteiligten

Beteiligungskapital als Ausweg aus der Finanzierungskrise: Mit neuen Mittelstandsfonds will die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) die Bonität der Betriebe verbessern.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Übernahme

KfW-Kredite helfen bei der Betriebsnachfolge

Jährlich stehen in Deutschland etwa 80.000 Unternehmen zur Übernahme an. Bei der Übernahme kann die Finanzierung eine Schlüsselrolle spielen. Sie sollte sicher stellen, dass die Substanz im Unternehmen gehalten und die Liquidität geschont wird. Das Mittelstandsprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet eine solche Finanzierung.

    • Archiv