Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Schreinermeister lebt gefährlich

Gefährlicher Einsatz für Panzerknacker

Meinolf Preuß-König lebt gefährlich: Weil der Schreinermeister leidenschaftlich gerne Schlösser und Panzerschränke knackt, wurde er schon verfolgt, bedroht und fast erschlagen.

Foto: BilderBox.com

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Hier trägt jeder Verantwortung: Martin Eigenstetter (vorne rechts) und Axel Eigenstetter (vorne mittig) mit einem Teil des Teams. 

Holzhelden

Engineering im Handwerk: mit Roboter, 3D-Druck & Co

Mit schönem Handwerk fing alles an. Jetzt treibt dieser Betrieb seine Zukunft im Engineering voran. Mit Robotik und einem leidenschaftlichen Team.

    • Holzhelden, Strategie
Handwerk Archiv

Kate Christensen

Feldmans Frauen

Geschwätzig, eifersüchtig und leidenschaftlich: So sind die drei reifen Damen, die der Maler Oscar Feldman hinterlässt. Fünf Jahre nach seinem Tod treten sie aus seinem Schatten heraus.

    • Archiv

Panorama

Gefährlicher Einsatz: Messerangriff gegen Monteure

Eine Garagenwartung? Klingt unspektakulär. Bis ein verwirrter Mieter mit einem Messer auf Sie zustürmt! Diese zwei Monteure behielten die Oberhand.

    • Panorama
„Stillstand ist Rückschritt“, sagt Pascal Hempel. Der junge Schreiner investiert kontinuierlich in die Optimierung und Digitalisierung seines Betriebs.

Holzhelden

Mit Digitalisierung und Investitionen zum Vorzeigebetrieb

Wohldurchdachte digitale Fertigungsprozesse machen diesen Möbelbauer effizient. Bei der Umsetzung setzt Schreinermeister Pascal Hempel auf Felder-Maschinen.

    • Holzhelden