Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Gute Noten für Sparkassen

Gute Noten für Sparkassen

Die Sparkassen haben im deutschen Mittelstand den besten Ruf. 77 Prozent aller Unternehmen in diesem Firmenspektrum sind mit ihrer Sparkasse zufrieden. Dies ergab eine vom Bonner Institut für Mittelstand (IfM) erarbeitete Studie.

Die Sparkassen haben im deutschen

Mittelstand den besten Ruf. 77 Prozent aller Unternehmen in diesem

Firmenspektrum sind mit ihrer Sparkasse zufrieden. Mit

beträchtlichem Abstand folgen erst die Volks- und Raiffeisenbanken

(68 Prozent), während die Zufriedenheit mit den Großbanken schon

deutlich darunter liegt. Fast 64 Prozent der befragten

Mittelständler messen dem Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten nur

eine geringe Bedeutung bei. Auch die Eigenkapitalausstattung wird

überwiegend als ausreichend angesehen. Dies ergab eine vom Bonner Institut für Mittelstand (IfM) erarbeitete Studie, für die 1.025 mittelständische Firmen befragt wurden.

Von den drei Frankfurter Großbanken kommt die Commerzbank noch am

besten weg. 61 Prozent ihrer mittelständischen Kundschaft gab dem

gelben Geldhaus das Prädikat "zufrieden stellend". Mit knapp 58

Prozent folgt die Dresdner Bank vor dem Branchenführer Deutsche

Bank, die mit 56 Prozent das Schlusslicht bildet.

Dresdner-Vorstandsmitglied Joachim von Harbou trat der

allgemeinen Auffassung entgegen, die Banken würden sich aus dem

Kreditgeschäft mit dem Mittelstand zurückziehen. Sein Haus habe die

Kreditvergabe an diese Firmengruppe in den vergangenen Jahren sogar

ausgeweitet. Schließlich sei der Mittelstand die Kernzielgruppe im

Firmenkundengeschäft der Dresdner Bank.

Das IfM hat die Studie im Auftrag der Dresdner Bank

und des Unternehmermagazins impulse erstellt.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

Sparkassen künftig ohne Staatsgarantien

Sparkassen künftig ohne Staatsgarantien

Die Europäische Kommission und Deutschland haben sich darauf geeinigt, die staatlichen Haftungsgarantien für Landesbanken und Sparkassen auslaufen zu lassen. Die Folge: Die Sparkassen werden voraussichtlich ihre Konditionen anheben, da für sie selbst die Refinanzierung ohne die Staatsgarantien teurer wird.

    • Archiv
Handwerk Archiv

"Bestand der Sparkassen sichern"

"Bestand der Sparkassen sichern"

"Bestand der Sparkassen sichern"

    • Archiv
Handwerk Archiv

werkstatt/kfz.jpg

70 Prozent aller Arbeitnehmer im Mittelstand

99,6 Prozent aller umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen und Freiberufler gehören nach Angaben der Bundesregierung zum so genannten Mittelstand. Es handelt sich nach der Definition des Bonner Instituts für Mittelstandsforschung um Firmen mit weniger als 500 Beschäftigten und einem Jahresumsatz bis zu 100 Millionen Mark.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Rating

Sparkassen und Volksbanken wollen es wissen

Sind Sie über 50 und noch nicht auf der Suche nach einem Betriebsnachfolger? Machen Sie Ihre Umsätze vor allem mit Großkunden? Ist Ihre Betriebswirtschaftliche Auswertung nicht auf dem neusten Stand? Haben sie in der letzten Zeit das Firmenkonto überzogen? Das könnte teuer für Sie werden. handwerk.com informiert über die Rating-Pläne der Volksbanken und Sparkassen.

    • Archiv