Infektionsschutz: Setzen Sie weiter auf die Schutzmaßnahmen oder haben Sie die Regeln in Ihrem Betrieb gelockert?
Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com
Infektionsschutz: Setzen Sie weiter auf die Schutzmaßnahmen oder haben Sie die Regeln in Ihrem Betrieb gelockert?

1-Klick-Umfrage

Halten Sie an den Corona-Maßnahmen im Betrieb fest?

Der Bund hat die Corona-Regeln deutlich gelockert. Setzen Sie in Ihrem Betrieb trotzdem noch auf Schutzmaßnahmen?

Sollten Sie die Umfrage nicht oder nicht ganz sehen können, folgen Sie einfach diesem Umfrage-Link, um teilzunehmen.

Tipp: Sie wollen mehr Nachrichten lesen, die das Handwerk betreffen? Im kostenlosen handwerk.com-Newsletter finden Sie sie. Melden Sie sich jetzt an!

Auch interessant:

Corona-Regeln: Was gilt ab 20. März für Betriebe?

Der Bund lockert die Corona-Regeln ab dem 20. März: Betriebe sollen weitestgehend selbst entscheiden können – doch das gilt nicht für alle.
Artikel lesen

Omikron: So wirkt sich Corona derzeit auf Betriebe aus

Die hochinfektiöse Omikron-Variante greift derzeit um sich. An Handwerksbetrieben geht das nicht spurlos vorbei, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.
Artikel lesen

Corona: Steuerlichen Hilfen für 2022 erneut verlängert

Weil die Corona-Krise weiter anhält, können Handwerksbetriebe nun bis zum 31. März 2022 die Stundung von Steuern beantragen. Auch die Senkung von Steuervorauszahlungen ist weiter möglich.
Artikel lesen

Corona-Pandemie: 15 Urteile, die Handwerker kennen sollten

Ob Masken am Arbeitsplatz, Quarantäne oder Urlaubsansprüche: Auch Gerichte müssen sich regelmäßig mit dem Coronavirus befassen. 15 Urteile im Überblick.
Artikel lesen
Maske, Corona-Test und Impfausweis liegen nebeneinander auf weißem Untergrund
Foto: mpix-foto - stock.adobe.com

Infektionsschutzgesetz

Corona-Regeln: Was gilt ab 20. März für Betriebe?

Der Bund lockert die Corona-Regeln ab dem 20. März: Betriebe sollen weitestgehend selbst entscheiden können – doch das gilt nicht für alle.

umfrage_whatsapp-web_0-web.jpeg
Foto: Sara Michilin - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

1-Klick-Umfrage

Welche Whatsapp-Alternative nutzen Sie im Betrieb?

Was den Datenschutz betrifft, steht der Messenger Whatsapp regelmäßig in der Kritik. Auf welche Alternative setzen Sie im Betrieb?

Produzieren Sie Ihren eigenen Solarstrom oder haben Sie in Ihrem Betrieb andere Maßnahmen ergriffen?
Foto: Simon Kraus - Fotolia.com, Montage: handwerk.com

1-Klick-Umfrage

Rüsten Sie Ihren Betrieb auf alternative Energien um?

Fossile Energieträger wie Erdöl und Erdgas werden immer teurer. Zudem sind sie nicht besonders klimafreundlich. Nutzen Sie in Ihrem Betrieb deshalb Alternativen?

Wie umgehen mit Materialengpässen? Horten oder nicht?
Foto: IHX - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

1-Klick-Umfrage

Horten Sie Baustoffe?

Der Ukrainekrieg sorgt für Lieferengpässe bei Baumaterialien. Die Versuchung ist groß, Vorräte anzulegen. Horten Sie Baustoffe?

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.