Ein Großeinsatz war nötig, um einen Hallenbrand in Krefeld zu löschen.
Foto: kachel_koeln - Fotolia
Ein Großeinsatz war nötig, um einen Hallenbrand in Krefeld zu löschen.

Panorama

Handwerker retten Familie aus brennender Halle

Schneller als die Feuerwehr: Nur durch den Einsatz beherzter Handwerker kam eine Familie bei einem Großbrand mit leichten Verletzungen davon.

Glück im Unglück: Die schnelle Reaktion einer Gruppe von Handwerkern sorgte bei einem Großbrand in Krefeld dafür, das eine vierköpfige Familie lediglich leichte Rauchvergiftungen erlitt.

Sturz in Kanalschacht: Handwerker rettet Leben

Ein Fußgänger stürzt in einen 2,50 Meter tiefen Kanalschacht. Die schnelle Reaktion eines Handwerkers verhindert das Schlimmste.
Artikel lesen

Wie die Feuerwehr Krefeld mitteilte, war aus bislang ungeklärter Ursache Ende Januar die Halle eines Gewerbebetriebes in Brand geraten. Die alarmierte Feuerwehr fand beim Eintreffen die Eltern mit ihren zwei Kindern schon auf der Straße wartend vor. Offenbar hatte sich die Familie in einer Wohnung im Obergeschoss der Halle aufgehalten, als der Brand ausbrach.

Eine Gruppe Handwerker, die an dem Gebäude arbeitete, reagierte geistesgegenwärtig und holte Eltern und Kinder mit einem fahrbaren Gerüst von außen aus der Wohnung. Sie wurden vom Notarzt versorgt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Handwerker, so die Feuerwehr, hätten durch ihr herausragendes Handeln schwerere Verletzungen der Familie verhindert.

Tipp: Sie wollen mehr Nachrichten lesen, die das Handwerk betreffen? Im kostenlosen handwerk.com-Newsletter finden Sie sie. Melden Sie sich jetzt an!

Auch interessant:

Arbeit in der Corona-Zeit: Diese Note bekommen Handwerker

Laut einer Umfrage haben weder Schulen noch Gewerkschaften oder Kirchen den besten Job in der Pandemie gemacht. Handwerker schneiden deutlich besser ab.
Artikel lesen

Badsanierung: Handwerker entdecken einen Schatz

Bei der Kernsanierung eines Hauses finden Handwerker im Bad ein Geheimfach mit wertvollem Inhalt.
Artikel lesen
rettungswagen.jpeg
Foto: Christian Schwier - stock.adobe.com

Panorama

Brand: Handwerker retten 80-Jährigem das Leben

Umgekippte Nachttischlampe löst Brand aus: Handwerker retten einen Rentner aus seiner brennenden Kleidung.

Hinter einer Tür kann sich Überraschendes verbergen – auch wenn die Wohnung eigentlich leer sein sollte…
Foto: fotokitas - stock.adobe.com

Panorama

Handwerker macht überraschenden Fund in leerer Wohnung

Eigentlich sollte ein Handwerker aus Essen nur eine leerstehende Wohnung renovieren. Doch so ganz verwaist waren die Räume nicht.

Weil er sich vom Arbeitslärm gestört fühlte, bedrohte ein Nachbar einen Handwerker mit einer Machete.
Foto: Markus Bormann - stock.adobe.com

Panorama

Zu laut: Nachbarn gehen auf Handwerker los

Zwei Handwerker in Helmstedt und Dresden sind mit Hieb- und Stichwaffen angegriffen und bedroht worden, weil sich Nachbarn vom Baulärm gestört fühlten.

Wegen einer zugeparkten Ausfahrt wurde ein Handwerker von einem betrunkenen Autofahrer angegriffen.
Foto: stadtratte - stock.adobe.com

Panorama

Falsch geparkt: Autofahrer prügelt auf Handwerker ein

Aggressives Verhalten im Straßenverkehr ist leider keine Ausnahme. Das bekam jetzt ein Handwerker am eigenen Leib zu spüren.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.