Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Ende einer Überfallserie

Handwerker stoppt Brillen-Bande

Sie tarnen sich mit Brillen und Perücken, überfallen eine Bankfiliale nach der anderen und sind einfach nicht zu fassen. Bis ein Handwerker der Polizei den entscheidenden Hinweis liefert.

Die Bankräuber sind gefasst: - Ein Handwerker brachte die Ermittlungen ganz entscheidend voran.
Ein Handwerker brachte die Ermittlungen ganz entscheidend voran.
Foto: BilderBox.com

Die Gangster hatten es auf kleine Bankfilialen in Autobahnnähe abgesehen. Seit ihrem ersten Coup im Oktober 2014 begingen sie 19 Raubüberfälle in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Dabei ging das Trio immer nach dem gleichen Muster vor: Einer reihte sich in die Warteschlange ein, rückte zum Schalter vor und drohte dem Angestellen dann so leise und unauffällig, dass die anderen Anwesenden davon zum Teil gar nichts mitbekamen.

Bei der Kreispolizeibehörde in Neuss wurde die Ermittlungskommission „Brille“ gebildet. Doch die Fahnder kamen den Tätern zunächst nicht auf die Spur. Routiniert räumten „Deutschlands fleißigste Bankräuber“ an den Schaltern Bargeld ab, Flucht um Flucht gelang. Bis ein aufmerksamer Handwerker im April 2015 auf der Ladefläche seines Transporters in Mönchengladbach eine Baseballkappe mit der Aufschrift „S.W.A.T.“ entdeckte.

Er dachte zunächst, sie gehöre einem Kollegen. Als er jedoch in der Zeitung von dem Überfall auf eine nahegelegene Bank erfuhr und auf den Bildern die besagte Baseballkappe wiedererkannte, ging er mit seinem Fund zur Polizei. Das auf der Kappe gefundene Erbgut brachte die Ermittler auf die Spur eines vorbestraften Bankräubers und seiner beiden Komplizen. Der 43-jährige Andrij L.. hatte wegen einer anderen Überfallserie bereits mehrere Jahre im Gefängnis gesessen.

Nach Angaben der Kreispolizeibehörde in Neuss schmiss der Täter die Mütze während der Flucht auf die Ladefläche des Handwerkers. Zur dessen Person wollte der Polizeipressesprecher keine weiteren Angaben machen. Durch die Wachsamkeit des Mannes konnten die drei Täter schließlich gefasst werden ­– er hatte den entscheidenden Hinweis dafür geliefert.

(afu)

Weitere Schlagzeilen aus dem Handwerk:

Der Kreispolizeibehörde Mettmann ist ein Schlag gegen Werkzeugdiebe gelungen.
Foto: Rawpixel.com - stock.adobe.com

Panorama

Schlag gegen Diebesbande: Hunderte Werkzeuge gesichert

Eine Diebesbande hatte sich auf das lukrative Geschäft mit Werkzeugdiebstählen spezialisiert. Bis die Polizei zurückschlug.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Archiv

Wenn der Schock zu tief sitztWenn der Schock zu tief sitzt

„Geld her – oder ...“ Für Mitarbeiter ist es nicht immer leicht, einen Überfall zu verkraften. Doch wann brauchen sie Hilfe?

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Kurioser Überfall

Räuberjagd in der Backstube

Auf die Polizei warten? Mutige Bäcker aus Füssen wurden lieber selbst aktiv: Sie verjagten einen vermeintlichen Räuber. Ihre Methode: unkonventionell.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Unverdrossen weitergeschrieben

Der Meister und seine Krimis

Frank Goldammer ist Malermeister. Außerdem schreibt er Krimis und Mystery-Bücher. Mit Begeisterung und wachsendem Erfolg.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.