Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Porträt

Handwerkersuche über das Internet

Für den Zimmer- und Dachdeckermeister Benno Tamsen ist sein Internetauftritt eine Selbstverständlichkeit. Das wissen auch seine Kunden zu schätzen: Knapp zehn Prozent des Vorjahresumsatzes hat der Unternehmer aus Stuhr über das Internet verbuchen können. Und die Kunden werden das Internet seiner Ansicht nach künftig noch stärker für die Auftragsvergabe nutzen.

"Immer mehr Kunden suchen Handwerksfirmen über das Internet"

Benno Tamsen

Als "Internet-Pionier" könnte man den Zimmerer- und Dachdeckermeister Benno Tamsen bezeichnen. Bereits seit 1996 ist sein Handwerksbetrieb Tamsen Hoozbau GmbH mit einer eigenen Homepage im Internet vertreten. "Die Faszination des damals neuen Mediums war für uns alle Motivation einzusteigen", sagt der Meister aus Stuhr.

Alle Mitarbeiter sind an dem Gelingen des Internet-Auftritts beteiligt. So wurde zunächst auch die Software zur Erstellung der Homepage aus dem Privatfundus eines Kollegen zur Verfügung gestellt. Mittlerweile hat Tamsen die Betreuung der Online-Präsenz an ein Dienstleistungsunternehmen aus Bremen abgegeben. Doch noch immer sprechen die Mitarbeiter in ihrer laut Tamsen "unbezahlten Freizeit bei Kaffee und Kuchen" die Änderungen und Neuerungen der Homepage durch.

"Die Kunden werden sich vermehrt vor einer Auftragsvergabe über die Dienstleistungsfirmen im Internet informieren", ist sich Benno Tamsen sicher. "Immer mehr Kunden suchen Handwerksfirmen über das Internet und treffen ihre Entscheidung aufgrund des Internetauftritts, weil sie vom Auftritt auf den Betrieb schließen." Seine Zielgruppe sind vornehmlich Endkunden und Planer, und die setzen sich mittlerweile in steigendem Maße über die Homepage mit ihm in Verbindung. "Eine Kundenanfrage per E-Mail, die sofort bearbeitet wird, kann man fast als Kundengewinn und Auftrag verbuchen", erklärt Tamsen.

Ein plötzliches "Abschalten" der Homepage hätte dementsprechend Folgen: Umsatzrückgang, schlechtere Weiterempfehlung, Enttäuschung der Stammkunden und ein schlechteres Image könnten die Konsequenzen sein.

Die Zugriffszahlen der Homepage sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Doch das findet Tamsen weniger wichtig: "Von Interesse sind für uns die über das Internet akquirierten Aufträge und die haben zugenommen", freut sich der Unternehmer aus Stuhr.

Links zum Thema:

WebHammer-Bewertung Tamsen Holzbau GmbH

Homepage Tamsen Holzbau GmbH

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

WebHammer-Check

Tamsen Holzbau, Stuhr

Bei der Umsetzung des Internetauftritts der Firma Tamsen Holzbau haben sich die Verantwortlichen offensichtlich viele Gedanken gemacht. Die Seiten sind strukturiert, übersichtlich und sehr informativ.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Aus der Praxis

Alles unter Dach und Fach

Ein Jahr geht im Internet besonders schnell vorbei. Diese Erfahrung hat auch der Dachdeckermeister Frank Bergmann gemacht. Vor einem Jahr wurde seine Homepage mit dem WebHammer von handwerk.com ausgezeichnet. Mittlerweile hat der Dresdener sein Angebot noch weiter ausgebaut – mit Erfolg.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Archiv

14 Betriebe in vier Tagen

Viermal im Jahr fährt Benno Tamsen nach Lettland. Der Zimmermeister und EU-Projektleiter sucht dort nach Partnerbetrieben. Mit Erfolg. Aber damit gibt er sich nicht zufrieden: Andere Unternehmer sollen seinem Beispiel folgen.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Serie

Fünf Minuten für ein Angebot

Mit unserer neuen Serie "Erfolg im Internet" stellen wir Ihnen in loser Folge Handwerksbetriebe vor, die dank ihres Internet-Auftritts erfolgreich am Markt agieren. Den Anfang macht die Holzbau Janusz und Marian GmbH aus Mellin im Altmarkkreis Salzwedel.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.