Foto: Tyler Olson - stock.adobe.com

Panorama

Harter Handwerker: Mit Nagel in Brust ins Krankenhaus

Bei Konstruktionsarbeiten schoss sich der Amerikaner Doug Bergeson mit einer Nagelpistole bis ins Herz – und fuhr damit selbst in die Notaufnahme.

„Nun, den hier kann ich nicht rausziehen“, habe Doug Bergeson gedacht, als er entdeckte, dass der letzte verschossene Nagel ein besorgniserregendes Ziel gefunden hatte. Er fühlte zunächst nichts, berichtet die Washington Post. Da war kein Blut, nur ein frisches Loch in seinem Shirt, aus dem unmissverständlich ein Nagel hervorragte.

Bergeson überlegte: Eine Stunde brauche der Rettungsdienst, schloss er. Also fuhr er selbst ins nächstgelegene Krankenhaus. Entfernung: 19 Kilometer. Bergeson überlebte.

Knapp. Tatsächlich sei der Nagel bis ins Herz eingedrungen, berichtet die Washington Post. Wie weit, ob er nur etwas am Gewebe gekratzt hat, lässt der Bericht offen. Doch laut dem zitierten Arzt entging Bergeson um Haaresbreite dem Tod: Der lebensrettende Raum zwischen Arterie und Nagelspitze war gerade so dick wie ein Blatt Papier.

Schnelle Reaktion, Glück im Unglück, dieser Dinge kann sich Bergeson rühmen. Allerdings: Arbeitsschutz gehört nicht dazu. Hauptberuflich sei Bergeson Farmer, mit Handwerkstätigkeiten verdient er sich etwas dazu – im Berufsbildungssystem der USA, Lernen durch Machen, ist das möglich.

So stand Bergeson auf Zehenspitzen, den linken Arm um einen Holzpfosten gewickelt, so dass die Nagelpistole auf ihn zeigte. Das Holz zwischen Körper und Geschoss. Nach dem ersten Schuss löste sich ein zweiter. Der Nagel sei abgeprallt und traf ihn.

Ein Gutes hat es: Künftig will Bergeson besser darauf achten, worauf er seine Nagelpistole richtet. Lernen durch Machen.

Auch interessant:

Welche Versicherungsbeiträge können Sie von der Steuer absetzen?

Als Unternehmer im Handwerk bezahlen Sie jede Menge Versicherungsbeiträge, für den Betrieb und auch privat. Einen Teil der Kosten können Sie von der Steuer absetzen – aber welchen?
Artikel lesen >

So machen Sie Schluss mit Stress im Betrieb

Stress im Handwerk ist mit der Industrie oder anderen Wirtschaftszweigen nicht zu vergleichen. Er hat andere Ursachen. Deswegen brauchen Sie auch eine eigene Anti-Stress-Strategie. Die gibt es jetzt.
Artikel lesen >

Werkzeug

5 Spezialfunktionen, die auch in Ihrem Rollbandmaß stecken

Kreise ziehen, Anreißen ohne Bleistift und sogar eine Rechenhilfe. Spezialfunktionen wie diese stecken praktisch in jedem guten Bandmaß. Der US-Amerikaner Scott Wadsworth erklärt, wie er sie nutzt.

Marketing und Werbung

Malermeister hat den „Pinsel am Ohr“

Mit „Pinsel am Ohr“ landet Malermeister Jens Hardt einen Youtube-Hit – und legt jetzt noch eine Technoversion nach. Der Erfolg hat ihn selbst überrascht.

Politik und Gesellschaft

Dachdecker beweist Taktgefühl

Die Arbeit mit der Nagelpistole hätte seinen Nachbarn leicht die Hochzeit verhageln können. Doch dieser taktvolle Handwerker wusste sich zu helfen.

Marketing

Social Media: So übernimmt Ihr Team die Arbeit

Wer als Chef keinen Bezug zu Social Media hat, sollte sich Hilfe bei den Mitarbeitern suchen. In 4 Schritten kommen Sie als Team ans Ziel.