Foto: Schlütersche

Podcast

hörWERK: Neue Ideen für neue Mitarbeiter

Trotz des Fachkräftemangels können Betriebe einiges tun, um neue Azubis und ausgebildete Fachkräfte zu gewinnen. Ideen liefert diese Folge des Podcasts hörWERK.

Fachkräftemangel – das ist nur ein kleines Wort. Doch bei vielen Verantwortlichen in Handwerksbetrieben löst es große Emotionen aus. Sie reichen von Wut über Angst bis hin zu Resignation. Die angespannte Situation ist wie sie ist. Trotzdem können Handwerksunternehmer einiges dafür tun, um neue Fachkräfte oder neue Azubis zu finden. Was es dafür braucht, sind neue Ideen und den Mut, neue Sachen auszuprobieren.

In dieser hörWERK-Ausgabe berichten vier Arbeitgeber, wie das in der Praxis funktionieren kann. Mit dabei ist zum Beispiel Glasermeister Sven Sterz aus Niedersachsen, der mit seinem Facebook-Video deutschlandweit Beachtung gefunden hat.

Im Podcast werden aber nicht nur einzelne Beispiele aneinandergereiht. Er vermittelt auch eine Struktur, wie Handwerksunternehmer kreative Ideen strategisch sinnvoll umsetzen können.

Nach dem Facebook-Hit: Glasermeister findet neue Azubis

Sein Video-Aufruf brachte Sven Sterz mehr als 3,8 Millionen Klicks bei Facebook und eine Flut von Bewerbungen. Jetzt stellt der Meister seine neuen Azubis vor – selbstverständlich mit einem neuen Video.
Artikel lesen >

Über hörWERK

Der Podcast hörWERK ist eine Gemeinschaftsproduktion der Schlüterschen Mediengruppe und Antenne Niedersachsen. Jeden Monat nimmt sich das hörWERK-Team ein neues Thema vor. Der Podcast gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auch unterwegs über aktuelle Entwicklungen im Handwerk zu informieren und sich so einen Wissensvorsprung zu sichern. Gerne können Sie hörWERK kostenlos und unkompliziert abonnieren, zum Beispiel per Google Podcast oder iTunes. Ebenso können Sie ihn bei Spotify hören.

Google Podcast iTunes Podcast