MrWissen2go alias Mirko Drotschmann wirbt für eine Ausbildung im E-Handwerk.
Foto: ArGe Medien im ZVEH
MrWissen2go alias Mirko Drotschmann wirbt für eine Ausbildung im E-Handwerk.

Azubis gesucht?

Influencer wirbt für Ausbildung im E-Handwerk

MrWissen2go hat einen Youtube-Clip über die Vorteile einer Ausbildung gedreht. Betriebe können das Video für die eigene Nachwuchssuche nutzen.

Krisenfest, systemrelevant und zukunftssicher – drei Argumente, die für eine Ausbildung im Elektrohandwerk sprechen. So sieht es jedenfalls Mirko Drotschmann, besser bekannt als MrWissen2go, der in sozialen Netzwerken mit Videos zu den unterschiedlichsten Wissensgebieten bekannt wurde.

Azubi-Suche: Diese 5 Gründe sprechen für Social Media

Ob Sie noch für dieses Jahr oder erst im kommenden einen Azubi suchen – Social Media können helfen, Ihre offene Lehrstelle zu besetzen.
Artikel lesen

Für den Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) hat „MrWissen“ jetzt einen zwölfminütigen Youtube-Clip produziert, der Jugendlichen die Vorteile einer Ausbildung im E-Handwerk vor Augen führt: „Ohne Strom gehe nichts mehr, deshalb sind die Jobs zukunftssicher und systemrelevant.“ Außerdem: Wer aktiv am Klimaschutz mitarbeiten wolle, könne dies im E-Handwerk tun. Das Gewerk kümmere sich um Photovoltaik- und Windenergieanlagen wie auch um energieeffiziente Gebäude oder Fabriken.

Fünf Berufe stellt Drotschmann vor und verweist auf die Vorteile, die eine Ausbildung gegenüber einem Studium hat: praktisches Arbeiten, selbstverdientes Geld und keine Probleme beim Einstig in den Beruf nach der Lehre – man ist ja schon drin. „Als Auszubildender verdienst du vom ersten Tag an dein eigenes Geld“, so Drotschmann und zeigt auf, welche Optionen man als Geselle oder Meister hat – von einer Führungsposition im Betrieb über die Gründung eines eigenen Unternehmens bis hin zum Studium.

Das Video kann im Marketingpool der ArGe Medien im ZVEH heruntergeladen und für die Nachwuchswerbung eingesetzt werden.

Auch interessant:

Social Media: 10 kreative Ideen für die Azubi-Suche

Sie wollen Social Media für die Azubi-Suche nutzen und haben keine Idee? Hier sind 10 Beispiele für kreative Stellenanzeigen auf Instagram!
Artikel lesen

5 Tipps: So machen Sie Ihre Azubis glücklich

Nur ein glücklicher Azubi ist auch ein guter Azubi. Mit diesen 5 Tipps sorgen Sie dafür, dass Ihre Lehrlinge gern zur Arbeit kommen.
Artikel lesen

Frustriert von der Mitarbeitersuche?

handwerk.com und die Schlütersche helfen Ihnen Ihre offenen Stellen einfach, zeit- und kostensparend mit den richtigen Kandidaten zu besetzen! Mehr als 500 Betriebe vertrauen uns bei der Mitarbeitersuche!

Jetzt Bewerber finden!

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Zu klein, um aufs Dach zu steigen, sind diese Kinder vielleicht. Aber groß genug, um das Handwerk kennenzulernen und einen Hammer zu schwingen, sind sie auf jeden Fall.

Nachwuchs gesucht?

Wettbewerb bringt Kita-Kinder in Handwerksbetriebe

Sie suchen neue Wege zur Nachwuchsgewinnung? Dann probieren Sie es doch mal mit den ganz Kleinen! Bei der Aktion „Kleine Hände, große Zukunft“ können auch Sie Ihre Werkstatt öffnen.

    • Personal, Personalbeschaffung
Unterstützung vom Chatbot: Bei der Texterstellung und Textbearbeitung lassen sich Arbeitnehmer gerne von ChatGPT helfen.

Digitalisierung + IT

So wird generative KI am Arbeitsplatz genutzt

Künstliche Intelligenz verändert das Arbeitsleben: Doch wofür nutzen Beschäftigte KI-Tools und welche Vorteile bringen sie? Diese Studie liefert Antworten.

    • Digitalisierung + IT
Einblicke in den Betrieb und die Arbeit sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für Handwerker in Social Media.

Lehrstelle frei?

So geht’s: Azubis gewinnen über Social Media

Auf Next Level Handwerk teilen zwei Azubis Praxis-Beispiele zur Azubi-Gewinnung aus Tiktok, Instagram oder Youtube. Eine wissenschaftliche Einschätzung gibt’s noch dazu.

    • Personal, Personalbeschaffung, Digitalisierung + IT, Kommunikation
Handwerk bietet eine Arbeit mit Sinn. Das merkt aber kein Jugendlicher, wenn Sie nicht auf allen Kanälen darauf aufmerksam machen.

Azubi-Suche

5 sichere Tipps für ein besseres Azubi-Marketing

Viele Jugendliche können sich ihren Ausbildungsplatz aussuchen. Was tun, damit die Wahl auf Sie fällt? 5 Tipps, die jeder Betrieb umsetzen kann.

    • Personal, Personalbeschaffung