Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

CeBIT 2015

Kommen Sie mit uns zur Messe!

Die CeBIT steht vor der Tür und wir laden Sie ein zur VIP-Tour Handwerk. Thema diesmal: die Chancen und Risiken der Digitalisierung. Los geht es am 20. März. Sind Sie dabei? Dann melden Sie sich am besten gleich an!

Kommen Sie mit! - Die CeBIT VIP-Tour Handwerk startet am 20. März um 10 Uhr (Treffen ab 9.30 Uhr)
Die CeBIT VIP-Tour Handwerk startet am 20. März um 10 Uhr (Treffen ab 9.30 Uhr)
Hamacher

Als Medienpartner der Deutschen Messe AG organisieren handwerk.com und das Norddeutsche Handwerk auch 2015 wieder eine VIP-Tour zur CeBIT. Was Sie erwartet? Wir möchten mit ausgewählten Partnern über die Digitalisierung diskutieren. Dass sich dadurch gerade im Handwerk große Chancen ergeben, erwarten alle Aussteller, die wir gefragt haben. Aber hält diese Einschätzung auch Ihrer Erfahrung aus der Praxis stand? Finden Sie es heraus und kommen Sie am 20. März mit uns auf die Messe! Hier können Sie sich direkt anmelden.

Programm
Los geht es am 20. März um 10 Uhr (Treffen ab 9.30 Uhr am Messeeingang Nord 1, dem Endpunkt der Stadtbahnlinien 8 und 18). Nach der Begrüßung beginnen wir mit der Podiumsdiskussion "Endlich mehr Zeit" dank ZUGFeRD und Co.

Thema der Talk-Runde: Mehr Zeit für Kunden – weniger Zeit für die Buchführung. Dieses Versprechen verknüpft die IT-Branche mit der immer weiter voranschreitenden Digitalisierung der Prozesse. Noch dazu sollen sich dadurch Vereinfachungen ergeben, zum Beispiel bei den Aufbewahrungsfristen für Papierbelege, der engeren und damit effizienteren Zusammenarbeit mit dem Steuerberater und der Auffindbarkeit von geschäftlichen Daten und Dokumenten.
 
Doch wie sieht die Entwicklung in der Praxis aus? Welche Chancen ergeben sich wirklich aus elektronisch erstellten, verschickten und verarbeiteten Rechnungen?
Und welche Bedeutung kommt ZUGFeRD zu, dem neuen Standard für elektronische Rechnungen – auch mit Blick auf die Aufbewahrungsfristen von Papierbelegen?

Fragen wie diese diskutiert die Chefredakteurin des Norddeutschen Handwerks, Irmke Frömling, am 20. März ab 10 Uhr mit Fachleuten, Praktikern und natürlich mit Ihnen in Saal zwölf im Convention Center auf dem Messegelände.

Rede und Antwort auf dem Podium stehen Eckhard Schwarzer, Vorstandsmitglied der Datev in Nürnberg, Thomas Lückel, Steuerberater, R. Lückel Partner KG in Bad Berleburg und Oliver Weist, Chef der auf Pulverbeschichtung spezialisierten WWO GmbH in Alfeld.

Anschließend teilen wir uns in zwei Gruppen auf und starten mit den Führungen zu unseren Partnern Datev, Microsoft und Telekom.

Was Sie dabei kennenlernen werden, lesen Sie auf der nächsten Seite.

Digitalisierung? Ganz praktisch!
Zielgerichtet und effizient über die CeBIT:  - Das ist der bewährte Ansatz der VIP-Tour Handwerk auf der weltgrößten Computer-Messe.
Das ist der bewährte Ansatz der VIP-Tour Handwerk auf der weltgrößten Computer-Messe.
Hamacher

Das Leitmotto der CeBIT 2015 lautet d!conomy. Im Fokus steht damit die rasant fortschreitende Digitalisierung in nahezu allen Bereichen des Lebens und vor allem des betrieblichen Alltags. Welche Chancen und welche Risiken ergeben sich daraus für das Handwerk? Dieser Frage gehen wir im Rahmen der CeBIT VIP-Tour Handwerk 2015 nach.
  
Datev
Am Stand der Datev dreht sich in diesem Jahr alles um die neuen Standards für die Digitalisierung der Buchführung und die Möglichkeiten für Unternehmer, Aufwände im geschäftlichen Alltag zu reduzieren. Stichworte sind hier der neue Rechnungsstandard ZUGFeRD, das Digitalisieren von Rechnungen und anderen Dokumenten sowie die GoBD – das neue Regelwerk für die computergestützte Buchführung. Mit dem wird es möglich, die gesamte Prozesskette auf der kaufmännischen Seite des Betriebes digital abzubilden.
Software-Lösungen wie „Unternehmen online“ und „Mittelstand pro“ zeigen die Nürnberger Mittelstandsexperten in den jeweils aktuellsten Fassungen, die die neuen Standards bereits komplett integriert haben.
  
Microsoft
Das vernetzte Arbeiten und praktische Anwendungsbeispiele für das „Internet der Dinge“ stehen beim Besuch am Stand von Microsoft im Fokus. Konkret erwartet uns dort ein Einblick in die vernetzte Office Welt, die es dem Nutzer erlaubt, ortsunabhängig an Angeboten, Konzepten und Rechnungen zu arbeiten. Keine Rolle spielt es dabei, ob ein stationärer PC genutzt wird oder Laptop, Tablet, Smartphone und Co.
  
Telekom
Bei der Telekom steht die Frage nach der Versorgung mit schnellem Internet auch in der Fläche im Fokus. Hier gibt das Unternehmen nach eigenen Angaben derzeit Gas und zeigt neue Lösungen, mit denen auch in bisher eher unterversorgten Regionen das schnelle Netz keine unerreichte Zukunftsmusik mehr bleiben muss.
Weitere Themen am Stand der Telekom: Das mobile Arbeiten in der Cloud, IT-Sicherheit und eine neue Lösung, mit der Kunden stärker an den Betrieb gebunden werden können.

Endpunkt unserer Veranstaltung ist ein gemeinsames Mittagessen, zu dem uns die Deutschen Messe AG einlädt. Anschließend haben Sie ab etwa 14 Uhr Zeit, die Messe individuell weiter zu erkunden.

Kommen Sie mit? Dann melden Sie sich am besten gleich an! Dafür finden Sie hier den Anmeldebogen.

(ha)

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten:
Mehr Sicherheit für Ihre IT: Ein paar Minuten für Ihren Basisschutz
Digitalisierung der Prozesse I: "Die Arbeit bleibt gleich, aber ich schaffe mehr!"
Digitalisierung der Prozesse II: "Endlich die Zahlen richtig im Griff"
Mehr über die Themen der CeBIT finden Sie hier auf handwerk.com

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Messespaziergang 2016

Hier geht‘s zur CeBIT!

Die CeBIT steht vor der Tür und wir laden Sie ein zum Messesrundgang. Thema in diesem Jahr: Digitalisierung? Wo profitiere ich? Los geht es am 18. März. Sind Sie dabei? Dann melden Sie sich am besten gleich an!

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

CeBIT VIP-Tour 2015

Termin vormerken!

Am 20. März laden wir Sie zur CeBIT ein. Dann startet die VIP-Tour Handwerk auf der größten Computermesse der Welt. Kommen Sie mit!

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

CeBIT VIP-Tour Handwerk 2014

Jetzt noch schnell Plätze sichern!

Was haben die Datev, Microsoft und Vodafone gemeinsam? Sie sind unsere Partner bei der VIP-Tour Handwerk auf der CeBIT! Welche handwerksrelevanten Lösungen die drei im Gepäck haben – das sehen Sie am besten selbst und kommen mit uns zur Messe!

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Hat die Papierrechnung ausgedient?

Ein ZUGFeRD für die elektronische Rechnung

Nein, das ist kein Tippfehler: Es heißt wirklich ZUGFeRD – ohne p. Das ist der neue Standard, der die digitale Buchhaltung revolutionieren und viel Geld sparen soll. Also wird endlich alles ganz einfach?

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.