Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Nachahmung erwünscht!

Kostenvoranschlag per E-Mail?

Angebote einholen geht ja so einfach. Schnell eine E-Mail an ein paar Handwerker, schon beginnt der Preiskampf. Aber nicht mit Malermeister Andreas Beckmann: Seine Standard-E-Mail auf solche Anfragen lesen Sie hier. Nachahmung erwünscht!

handwerk.com-User Beckmann bekommt mehrmals wöchentlich E-Mails mit der Betreffzeile "Kostenvoranschlag". So viele, dass er inzwischen eine Standard-E-Mail zurückschickt. In die muss der Malermeister aus Warendorf nur noch eine grobe Schätzung der anfallenden Kosten einsetzen. Will der Kunde mehr, dann verlangt Beckmann für ein konkretes Angebot eine Aufwandspauschale. Schließlich sei das Arbeit und lasse sich "nicht ohne weiteres aus dem Ärmel schütteln", schreibt Beckmann.

Auf handwerk.com hat der Handwerksmeister jetzt seine Standard-E-Mail veröffentlicht, "als Beispiel". Für Kritik und Anregungen ist Beckmann offen. Also: Schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Weitere Infos:

Andreas Beckmann: Vorlage für Angebotsanfragen per E-Mail

(jw)

Foto: Sven Hoppe - stock.adobe.com

Kostenvoranschlag

So lohnen sich Angebote per E-Mail

Kostenvoranschläge per E-Mail sind für viele Handwerker ein Ärgernis: Sie machen viel Arbeit und erzeugen Preisdruck. Das muss nicht sein. So kommen Sie mit pfiffigen und schnellen Antworten an lukrative Aufträge.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

9 Tipps bei hoher Auslastung

Zufriedene Kunden - trotz Auftragsstau!

Volle Auftragsbücher haben Folgen: Immer mehr Kunden müssen immer länger warten. 9 Tipps zeigen, wie Sie Kunden bei Laune halten und sich selbst entlasten - ganz ohne Wartenummern!

Foto: Kzenon - stock.adobe.com

Baurecht

Was Handwerker bei Kostenvoranschlägen beachten müssen

Kostensteigerungen oder eine Vergütung für den Kostenvoranschlag können zu Ärger mit Kunden führen. Ein Baurechtler erklärt, was Handwerker beachten müssen.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Download: Mustertext für kostenpflichtige Angebote

Mustertext für kostenpflichtige Angebote

Angebotsanfragen per E-Mail sind nervig: Meistens geht es um den niedrigsten Preis, aber nicht immer. Mit dieser Musterantwort liegen Sie immer richtig – ohne jemanden vor den Kopf zu stoßen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.