Ab 7. Oktober gibt es die App "Handwerk" in neuem Gewand.
Foto: handwerk.com

App "Handwerk"

Liebe Nutzer der App "Handwerk": Wir wechseln den Anbieter

Am 7. Oktober wird unsere Nachrichten-App „Handwerk“ gegen eine neue ersetzt. Wie Sie weiterhin unsere News per App erhalten, lesen Sie hier.

Seit über zwei Jahren liefert unsere kostenlose App „Handwerk“ Artikel von handwerk.com für Ihren Betrieb in prägnanter, dosierter Form – als Texte, Bilder-Galerien oder Videos. Am 7. Oktober 2019 wechseln wir den App-Anbieter. Über die bisherige App können dann keine neuen Nachrichten mehr empfangen werden.

So bekommen Sie die neue App

Es gibt mehrere bequeme Wege für Sie, zur neuen kostenlosen App „Handwerk“ zu wechseln:

Jetzt sofort aktualisieren: Sie können die App manuell aktualisieren. Sie wird im Tagesverlauf des 7. Oktober 2019 unter demselben Link in den Stores von Android und Apple hinterlegt, wo bisher die aktuelle App zu finden war. Sie finden die neue App künftig unter diesen Links:

Automatisch aktualisieren: Sie haben auf Ihrem iPhone oder Ihrem Android-Gerät die automatischen Updates aktiviert? In diesem Fall aktualisiert Ihr Gerät die App „Handwerk“ automatisch, sobald sie im jeweiligen Store verfügbar ist. Wie Sie die automatischen Updates aktivieren lesen Sie hier für Android-Geräte und hier für iPhones.

Hinweis zu möglichen Verzögerungen auf iPhones: Aus technischen Gründen kann es vorkommen, dass die aktualisierte App in Apples „App Store“ erst nach einer Verzögerung von einigen Tagen zum Download bereitsteht. Sind die automatischen Updates auf Ihrem Gerät aktiviert, sollte die App sich automatisch aktualisieren, sobald die neue Version im „App Store“ vorliegt. Bis zu diesem Zeitpunkt ist leider jedoch kein Nachrichtenempfang über die alte App „Handwerk“ möglich.

IT-Sicherheit

Schwere Sicherheitslücke: Experten empfehlen Whatsapp-Update

Eine Sicherheitslücke im Whatsapp-Messenger erlaubt es Hackern, mit nur einem Video-Anruf die Kontrolle über ein Smartphone zu erlangen.

Kommunikation

Whatsapp als Kommunikationszentrale im Betrieb – geht das?

Als App für schnelle, direkte Absprachen hat Whatsapp das Handwerk erobert. Aber der Messenger kann noch viel mehr, meint unser Experte.

Software

Whatsapp-Recorder: die etwas andere Sprachnachricht

Mehr Kontrolle bei Sprachnachrichten: Mit dieser neuen Whatsapp-Funktion können Sie Ihre Botschaften vor dem Senden abhören. Und bei Nichtgefallen verwerfen.

Digitalisierung + IT

Handwerker berichten: Darum nutzen wir digitale Zeiterfassung!

Vier Betriebe, vier verschiedene Zeiterfassungsapps – keine Sehnsucht nach dem alten Lohnzettel. Diese Handwerker verraten, wie sie mit digitaler Zeiterfassung Zeit und Nerven sparen und mehr Kontrolle über ihre Projekte bekommen.