Gemeinsame Events mit anderen Betrieben stärken den Teamgeist.
Foto: marino - stock.adobe.com

Whatsapp

Aktion „Lieblingskollege“: 1.500 Euro für Ihr Team-Event!

Aktion für die Empfänger unserer Whatsapp-News: Gewinnen Sie gemeinsam mit einem Kollegen bei der Aktion „Lieblingskollege“ 1.500 Euro für ein gemeinsames Team-Event.

Wie belohnt man den Teamgeist und die Zusammenarbeit zwischen zwei Handwerksbetrieben? Indem man beide Teams zu einem gemeinsamen Event einlädt. Das Geld dafür können Sie jetzt bei der Aktion „Lieblingskollege“ gewinnen: 1.500 Euro spendieren das Norddeutsche Handwerk und handwerk.com dem Gewinnerteam!

Teilnehmen können alle Empfänger der Whatsapp-News von handwerk.com. Das geht ganz einfach: Sie müssen einfach nur Ihren Lieblingskollegen aus einem anderen Handwerksbetrieb zu den Whatsapp-News einladen. So können beide den gemeinsamen Preis gewinnen. Auf jeden Fall mitmachen, will Matthias Vielstädte: „Ich weiß auch schon zwei Kollegen, die ich einladen werde.“ Der Tischlermeister aus Ostercappeln nutzt die Whatsapp-News mit den wichtigsten Infos und Tipps für Handwerksbetriebe seit einiger Zeit und ist überzeugt von dem kostenlosen Informationsangebot. „Dazu lade ich meine Kollegen gerne ein.“

Die Aktion läuft vom 22. Oktober bis zum 5. November. Teilnehmen können alle in der Handwerksrolle eingetragenen Handwerksbetriebe.

So einfach nehmen Sie teil

  1. Los geht es am 22. Oktober. Wenn Sie schon die Whatsapp-News von handwerk.com erhalten, schicken Sie das Kennwort „Lieblingskollege“ per Whatsapp an handwerk.com.

  2. Dann erhalten Sie von uns eine Nachricht mit einem neuen Kennwort für Ihren Kollegen, die Sie an Ihren Lieblingskollegen weiterleiten müssen, um ihn einzuladen.

  3. Ihr Kollege muss sich nun ebenfalls für die Whatsapp-News anmelden und anschließend sein Kennwort senden.

  4. Mehr ist nicht zu tun. Die Gewinner losen wir unter allen Teilnehmern aus und informieren sie am 7. November.

Sie bekommen die Whatsapp-News noch nicht? Geben Sie den Link handwerk.com/whatsapp auf Ihrem Smartphone ein. Dann öffnet sich eine Website mit unserem Whatsapp-Widget und dort können Sie sich anmelden – einfach klicken, Nummer speichern, das Wort „Start“ senden, fertig. Danach können auch Sie teilnehmen, indem Sie das Kennwort „Lieblingskollege“ senden.

Teilnahmebedingungen für das WhatsApp-Gewinnspiel „Lieblingskollege“ von handwerk.com vom 22.10.-05.11.2018

§ 1 Veranstalter der Aktion

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hans-Böckler-Allee 7, 30173 Hannover (im Folgenden "Veranstalterin" genannt).

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung der Teilnahme an dem Gewinnspiel ist, dass der Teilnehmer mit dem Code-Wort „Lieblingskollege“ den Bot auslöst und die zugehörige Nachricht an seinen Kollegen weiterleitet. Die Teilnahme ist nur vom 22.10. bis 05.11.2018 möglich und gültig. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit seiner Angaben selbst verantwortlich.

Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren, die einen in der Handwerksrolle eingetragenen Betrieb führen. Mitarbeiter/innen der Veranstalterin und deren verbundenen Unternehmen sowie Verwandte dieser Mitarbeiter/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Zur Teilnahme an der Aktion ist es erforderlich, dass der eingeladene Kollege sich für den WhatsApp-Service „Handwerk“ anmeldet und sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss von der Aktion gemäß § 3 Absatz 2 erfolgen.

§ 3 Ausschluss von der Aktion

Die Veranstalterin ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung der Aktion, Manipulation etc., vorliegen. Ggf. kann in diesen Fällen auch nachträglich der Gewinn aberkannt werden.

Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.

§ 4 Durchführung und Abwicklung

(1) Der Teilnehmer, der bereits Abonnent des WhatsApp-Services von handwerk.com ist, startet mit dem Senden des Code-Wortes „Lieblingskollege“ das Gewinnspiel. Er leitet die Antwort vom Bot an denjenigen Kollegen weiter, mit dem gemeinsam er teilnehmen will.

(2) Dieser Kollege meldet sich zum WhatsApp-Service an und sendet das Code-Wort „Kollege2018“ an handwerk.com. Damit haben die Teilnehmer die Gewinnspielvoraussetzungen erfüllt.

(3) Fragen und Beanstandungen, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe der Aktion schriftlich oder per E-Mail an die Veranstalterin an langner@schluetersche.de zu richten.

§ 5 Beendigungsvorbehalt

Die Veranstalterin behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen, wenn die planmäßige Durchführung des Gewinnspiels durch höhere Gewalt oder aus organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr zu gewährleisten sein sollte.

§ 6 Datenschutz / Werbeeinwilligung / Widerspruch

Für die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist die Verarbeitung von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass von ihm gemachten Angaben zur Person wahrheitsgemäß und richtig sind.

Die Veranstalterin speichert und verarbeitet die erhobenen Daten des Teilnehmers unter Berücksichtigung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einschließlich derer der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung folgt aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die über ihn gespeicherten Daten verlangen und/oder der Speicherung und/oder Nutzung seiner Daten mit Wirkung für die Zukunft widersprechen und die Löschung bzw. Sperrung seiner personenbezogenen Daten verlangen.

Soweit der Teilnehmer hierin eingewilligt hat, ist die Veranstalterin nebst ihrer Tochterunternehmen (vgl. http://schluetersche.de/beteiligungen/158/1522) berechtigt, die E-Mail-Adresse, die der Teilnehmer im Zuge der Aktion angegeben hat, zur Direktwerbung zu nutzen.

Falls der Teilnehmer keine Direktwerbung (mehr) erhalten möchte, kann er dieser Verwendung seiner E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Der Widerspruch kann an die o. g. Adresse der Veranstalterin oder per E-Mail an widerspruch@schluetersche.de gerichtet werden.

Verantwortliche Stelle bzw. Verantwortlicher im Sinne des BDSG bzw. der DSGVO ist die Veranstalterin (vgl. §1).

Ergänzend gilt die Datenschutzerklärung der Veranstalterin, welche unter https://www.schluetersche.de/datenschutz einsehbar und abrufbar sind.

§ 7 Gerichtsstand / anwendbares Recht

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit der Teilnehmer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, der Sitz der Veranstalterin vereinbart. Soweit der/die Teilnehmer/in keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz der Veranstalterin ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

§ 8 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

-Anzeige-

Digitalisierung + IT

Aktion: Starkes Team für 3D-Druck gesucht!

Machen Sie mit bei unserer Aktion „Team Digital“: Wenn Sie uns bis zum 15. März ein Foto Ihres Teams per Whatsapp schicken, haben Sie die Chance auf einen 3D-Druck Ihres Teams!

Personal

Aktion: Toller Arbeitgeber im Handwerk gesucht!

Machen Sie mit bei unserer Aktion „BestChefBestTeam im Handwerk“ – und gewinnen Sie ein Komplett-Paket für die Mitarbeitersuche im Web im Gesamtwert von 2.000 Euro, inklusive: ein professionelles Fotoshooting für Ihre Website!

Panorama

Aktion „Lieblingskollege“: Dachdeckermeister gewinnen Team-Event

Sie sind seit ihrer Lehre befreundet und führen mittlerweile beide einen Betrieb. Zwei Dachdeckermeister haben bei der Aktion „Lieblingskollege“ gewonnen.

Datenschutz-Grundverordnung

DSGVO und Kündigung: Wann müssen welche Daten gelöscht werden?

Wer Mitarbeiter hat, benötigt von ihnen personenbezogene Daten. Doch was ist nach dem Ende des Arbeitsverhältnisses: Müssen Chefs alle Unterlagen vernichten?