Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Meisterprämie auch in Niedersachsen

Meisterprämie auch in Niedersachsen

Jetzt können auch in Niedersachsen Handwerker und Existenzgründer Geld vom Land Niedersachsen erhalten.

Jetzt können auch in Niedersachsen Handwerker und Existenzgründer Geld vom Land Niedersachsen erhalten. Seit Anfang Juli gibt es für sie eine Meisterprämie oder Gründungszuschüsse. Dabei wurde in Niedersachsen das bewährte Modell der Meistergründungsprämie aus Berlin bzw. Nordrhein-Westfalen übernommen: Handwerker, die sich innerhalb von drei Jahren nach Ablegen der Meisterprüfung sebstständig machen wollen, erhalten 10.000 Mark Starthilfe vom Land, wenn sie mindestens zwei sozialversicherungspflichtige Mitarbeiter beschäftigen. Weitere Informationen dazu geben die niedersächsischen Handwerkskammern.

Foto: lassedesignen - stock.adobe.com

Meisterprämie, Meistergründungsförderung und Co

Diese Förderungen gibt es für Meister in Deutschland

Wer seinen Meister macht, kann in einigen Bundesländern eine Prämie dafür abgreifen. Ob Meisterprämie, Meisterbonus oder Meistergründungsprämie – bei der Höhe gibt es deutliche Unterschiede.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Niedersachsen will Beteiligungskapital mobilisieren

Niedersachsen will Beteiligungskapital mobilisieren

Mehr Beteiligungskapital für den Mittelstand will Niedersachsens Wirtschaftsministerin Susanne Knorre (SPD) mobilisieren. Auch einige Handwerksbetriebe sollen davon profitieren.

4.000 Euro können junge Meisterinnen und Meister auch ab dem kommenden Jahr bekommen.
Foto: blende11.photo - stock.adobe.com

Politik und Gesellschaft

Niedersachsen setzt Meisterprämie fort

Niedersächsischer Landtag stimmt fraktionsübergreifend für die Fortsetzung. Damit können Meisterinnen und Meister auch nach 2019 Förderung erhalten.

In Niedersachsen wird die Meisterprämie über das Jahr 2019 hinaus verlängert.
Foto: Daniel Ernst - stock.adobe.com

Aufstiegsförderung

Niedersachsen: Meisterprämie soll fortgesetzt werden

Wer in Niedersachsen eine Meisterfortbildung anstrebt, soll auch weiterhin die Meisterprämie in Höhe von 4.000 Euro in Anspruch nehmen können. Auch in anderen Bundesländern gibt es finanzielle Hilfen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.