Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Leserstimme

Mitarbeiter als Datendiebe

Ein Mitarbeiter klaut Kundendaten und macht sich selbstständig. Keine Seltenheit, sagen handwerk.com-Leser.

Ein Mitarbeiter klaut Kundendaten und macht sich selbstständig. Keine Seltenheit, sagen handwerk.com-Leser.

Ein Problem, das immer häufiger auftritt: Datendiebstahl durch eigene Mitarbeiter. Unter anderem ein Thema in der Diskussion Daten, Diebe, Depressionen im Cebit Forum Mittelstand zu der handwerk.com Sicherheitsexperten und Unternehmer eingeladen hatte.

Hier erklärte Matthias Schultze, Geschäftsführer der Heyse GmbH amp; Co. KG, dass in punkto Datensicherheit die größte Gefahr von den eigenen Mitarbeitern ausgeht und er sich in neuen Arbeitsverträgen jetzt verstärkt absichert.

handwerk.com-Leser Heiko Hottenrott kann dies nur bestätigen. Da werden Kundendaten aus den ehemaligen Firmen mitgenommen und mit besonders niedrigen Preisen versucht, die Kunden abzuwerben. Auch in seinem Betrieb ist bereits ein ähnlicher Fall aufgetreten.

Den kompletten Leserbrief finden Sie hier.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Aktuell

Sind Sie sicher?

Daten, Diebe, Depressionen – zu diesem Thema holte Ihr Entscheiderportal handwerk.com im Cebit Forum Mittelstand Sicherheitsexperten und Unternehmer auf das Podium. Sie diskutierten über den Schutz sensibler Daten und Gefahren bei unerlaubt versendeten Werbemails.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Technik und Internet

Daten, Diebe, Depressionen

Ohne es zu wissen, präsentieren Betriebe Gaunern sensible Daten auf dem Silbertablett. Wir bringen Betroffene und Sicherheitsexperten an einen Tisch.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Cebit 2009

Handwerker im Fokus

Einen Tag lang steht das Handwerk im Mittelpunkt der CeBIT. Zu Gast in diesem Jahr: My-Hammer-Chef Markus Berger-de-León. Was außer den Auftragsportalen im Handwerk für Zündstoff sorgt, erfahren Sie im Forum Mittelstand.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Leserstimme

Entlassung als Lösung?

Die jüngste Erhöhung der BG Bau-Beiträge hat handwerk.com-Leser Heiko Hottenrott schockiert: "So viel Geld! Das muss man erst einmal erarbeiten." Der SHK-Meister hat einen ungewöhnlichen Lösungsvorschlag.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.