Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Archiv

Mitarbeiter: Kostenblock oder Erfolgsfaktor?

Teuer, desinteressiert und faul – oder der wichtigste Erfolgsfaktor im Unternehmen? Während sich viele Chefs jeden Tag über ihre Leute ärgern, belegt eine Studie, dass sich mehr Einsatz für die Mitarbeiter lohnt. Und dass kleine Betriebe das besser machen als andere.

Teuer, desinteressiert und faul oder der wichtigste Erfolgsfaktor im Unternehmen? Während sich viele Chefs jeden Tag über ihre Leute ärgern, belegt eine Studie, dass sich mehr Einsatz für die Mitarbeiter lohnt. Und dass kleine Betriebe das besser machen als andere.

Wer sich gut um seine Mitarbeiter kümmert, ist wirtschaftlich erfolgreicher. Ein Schlüssel zum Erfolg ist eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur. Einer Studie des Bundesarbeitsministeriums zufolge erzielen Firmen bis zu einem Drittel ihres Finanzerfolges als Ergebnis einer mitarbeiterorientierten Kultur: Wertschätzung, Teamgeist und ein persönliches Interesse an den Menschen seien Faktoren, die Mitarbeiter mit mehr Engagement belohnen.

Kundenorientierung überwiegt

Die Praxis sieht in vielen Betrieben jedoch anders aus: Mehr als 70 Prozent der Befragten sehen in ihren Firmen vor allem eine Kultur der Kunden- und Leistungsorientierung. Demgegenüber kämen Faktoren wie Arbeitsqualität, Innovationsfähigkeit und Fürsorge zu kurz. Die Folge: Rund ein Viertel der Mitarbeiter sind mit ihrer Arbeit unzufrieden.

Kleine Betriebe schneiden besser ab

Etwas besser sieht die Situation allerdings in kleineren Unternehmen aus. Hier sind Mitarbeiterzufriedenheit und Engagement leicht überdurchschnittlich. Deutlich besser schneiden solche Unternehmen vor allem beim Führungsstil ab: Kleinere Unternehmen haben demnach aus Sicht der Mitarbeiter vor allem den Vorteil, dass sie ein direkteres, persönlicheres und verlässlicheres Miteinander zwischen Mitarbeitern und Führungskräften ermöglichen. Dabei werden die Handlungen der Führungskräfte deutlicher als ehrlich und ethisch vertretbar wahrgenommen als in größeren Firmen.

Lohnt sich Mitarbeiterorientierung?

Und wie sind Ihre Erfahrungen? Lohnt sich Mitarbeiterorientierung oder werden solche Chefs am Ende nicht doch nur ausgenutzt? Schreiben Sie uns einen Leserbrief.

(jw)

Frustriert von der Mitarbeitersuche?

handwerk.com und die Schlütersche helfen Ihnen Ihre offenen Stellen einfach, zeit- und kostensparend mit den richtigen Kandidaten zu besetzen! Mehr als 500 Betriebe vertrauen der uns bei der Mitarbeitersuche!

Jetzt Bewerber finden!

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

Digitalisierung + IT

Praxisbericht Digitalisierung: Erfolgsfaktor Mitarbeiter

Ob Digitalisierung gelingt, hängt maßgeblich von den Mitarbeitern ab. Martin Berteit weiß das und setzt auf einen teamorientierten Veränderungsprozess.

    • Digitalisierung + IT, Personalführung
mehr-geld-fuer-mitarbeiter.jpeg

Personalführung

Mitarbeiterbindung steht und fällt mit dem Geld

Neue Studie ergibt: Für die Hälfte der Arbeitsnehmer ist ein überdurchschnittliches Gehalt das wichtigste Argument zum Bleiben.

    • Personalführung
Passende Mitarbeiter abwerben? Vergessen Sie Aufzählungen in Stellenanzeigen. Erzählen Sie lieber, was Ihre Stärken konkret bedeuten.

5 Tipps

Erfolgsrezept: So werben Sie passende Mitarbeiter ab

Wer passende Mitarbeiter für seinen Betrieb finden will, muss sie gezielt abwerben. 5 Tipps zeigen, wie Sie dabei erfolgreich vorgehen.

    • Personal, Personalbeschaffung

Strategie

Wollen Sie wachsen?

Klein und flexibel oder groß und schlagkräftig: Die Betriebsgröße ist ein Erfolgsfaktor für manches Ziel und Geschäftsmodell. Wollen Sie wachsen?

    • Strategie, Personalbeschaffung