Foto: khosrork - stock.adobe.com
Not sure! Portrait of confused young man with medical mask in blue shirt sitting, working on laptop with raised arms and puzzled face, looking at camera. indoor working and health care concept.

Corona

Muster für Corona-Dokumentation als kostenloser Download

Bei Betriebsprüfungen müssen Betriebe mit Nachfragen zu den Besonderheiten während der Corona-Krise rechnen. Verlassen Sie sich nicht auf Ihr Gedächtnis!

Aktualisierte Version vom 8.9.2020: Link zum PDF Corona-Dokumentation wurde erneuert.

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks stellt eine umfassende Corona-Dokumentation als kostenlosen Download zur Verfügung. Die Anfertigung einer solchen Dokumentation sei freiwillig, werde aber bei späteren Betriebsprüfungen hilfreich sein.

Denn seit Beginn der Corona-Pandemie seien die Betriebe mit zum Teil regional unterschiedlichen Auflagen konfrontiert, „die sich gravierend auf betriebliche Abläufe“ wie auch auf die Erzielung von Einnahmen auswirkten. Solche Auffälligkeiten würden bei Betriebsprüfungen „zwangsläufig“ zu Nachfragen führen. Aufgrund der ständigen Veränderungen sei jedoch fraglich, ob eine Aufklärung noch nach Jahren gelingt.

Die wichtigsten Antworten zur 3G-Regel am Arbeitsplatz

Die 3G-Regel am Arbeitsplatz ist beschlossene Sache. Antworten auf die wichtigsten Handwerker-Fragen zur Umsetzung hat der ZDH zusammengestellt.
Artikel lesen

Die Dokumentation schafft daher einen Überblick zu

  • behördlich angeordneten Kundenbeschränkungen und Schließungen,
  • Auslastung von Geschäftsräumen,
  • Personallage, zum Beispiel Quarantänezeiten und Kurzarbeit,
  • Umsatz- und Gewinnfaktoren, zum Beispiel Lieferengpässen und Stornierungen,
  • außergewöhnlichen Mittelzuflüssen, zum Beispiel Corona-Hilfen und neue Privateinlagen.

Die freiwillige Anfertigung einer solchen Dokumentation könne „später dabei helfen, Sachverhalte aufzuklären, das Schätzungsrisiko zu minimieren oder Kalkulationsdifferenzen zu verringern“, sagt Referatsleiterin Daniela Jope.

Die Corona-Dokumentation des ZDH gibt es hier als PDF zum Downloaden.

Tipp: Bleiben Sie beim Thema Steuern auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Newsletter von handwerk.com. Jetzt hier anmelden!

Auch interessant: [embed]https://www.handwerk.com/steuernachzahlungen-nach-der-corona-krise-einplanen[/embed]

Zahlungsunfähig in der Corona-Krise? So sichern Sie sich ab!

Zwischen Liquiditätsengpass und Zahlungsunfähigkeit: Trotz gelockerter Insolvenzpflichten in der Corona-Krise bleiben Risiken. So vermeiden Sie persönliche Haftung und strafrechtliche Folgen.
Artikel lesen

Rückforderung von Corona-Hilfen: Was können Handwerker tun?

Mit den Corona-Soforthilfen hat der Staat viel Geld ausgeschüttet, um Betrieben finanziell zu helfen. Doch was, wenn der jetzt das Geld zurückfordert?
Artikel lesen

Frustriert von der Mitarbeitersuche?

handwerk.com und die Schlütersche helfen Ihnen Ihre offenen Stellen einfach, zeit- und kostensparend mit den richtigen Kandidaten zu besetzen! Mehr als 500 Betriebe vertrauen uns bei der Mitarbeitersuche!

Jetzt Bewerber finden!

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

Steuern

Betriebsprüfung unter Corona: Wann prüft das Finanzamt?

Während der Corona-Pandemie gibt es weniger Betriebsprüfungen. Dennoch müssen kleinere Betriebe aufpassen, sonst fließt vielleicht der halbe Jahresgewinn in die Nachzahlung.

    • Steuern, Betriebsprüfung

Corona

Corona-Krise: So ist die Lage im Gebäudereiniger-Handwerk

Weniger Arbeit durch leere Bürogebäude und abgesagte Events, steigende Nachfrage bei Reinigungsarbeiten im medizinischen Sektor. Die Corona-Krise verlangt der Branche viel ab.

    • Corona, Politik und Gesellschaft

1-Klick-Umfrage

Corona und Zahlungsmoral: Zahlen Ihre Kunden pünktlich?

Die Zahlungsmoral ist während der Corona-Krise leicht gesunken, vor allem bei B2B-Geschäften. Wie ist es in Ihrem Betrieb? Zahlen Ihre Kunden trotz Krise pünktlich?

    • Unternehmensfinanzierung

Corona

Corona-Krise: Imagekampagne mit neuen Motiven

Auch in puncto Kommunikation ist die Corona-Krise eine Herausforderung. Die Imagekampagne des Handwerks unterstützt Betriebe deshalb mit Corona-Motiven.

    • Corona, Panorama