Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Fahrtenbuch

Musterprozeß wegen Pkw-Privatnutzung

Freiberufler und Gewerbetreibende, die kein Fahrtenbuch führen, haben für die Privatnutzung ihres betrieblichen Pkw monatlich ein Prozent des inländischen Listenpreises als sogenannte Entnahme dem Gewinn wieder hinzuzurechnen. Fahren Sie jedoch sehr wenig mit Ihrem Pkw, kann es schon einmal vorkommen, daß die Entnahme höher ist als die eigentlich entstandenen Kosten der Pkw-Nutzung. Großzügig erklärte die Finanzverwaltung, daß in diesem Fall jedoch nur 100 Prozent der tatsächlichen Kosten als Entnahme behandelt werden müßten - im Klartext heißt das jedoch: Der betriebliche Pkw hat sich überhaupt nicht steuermindernd ausgewirkt. Hiergegen hat der Steuerberaterverband Westfalen-Lippe einen Musterprozeß vor dem Finanzgericht Münster angestrengt (Aktenzeichen: 16 K 6280/97 E). Ziel soll sein, eine maximale Entnahme von 50 Prozent der tatsächlichen Kosten ansetzen zu müssen.

Tip: Legen Sie gegen Ihren Einkommensteuerbescheid Einspruch ein und beantragen Sie ein Ruhen des Verfahrens unter Angabe des oben genannten Musterprozesses. Nach der Urteilssprechung kann Ihr Bescheid dann zu Ihren Gunsten geändert werden. Lehnt ein übereifriger Beamter Ihren Antrag auf Ruhen des Verfahrens ab, verweisen Sie auf die einschlägige Verfügung der Oberfinanzdirektion München (11.5.1998, S 0622 - 58 St 312), die neben anderen Bundesländern ein Ruhen ausdrücklich zuläßt.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

Musterprozess für Ehrliche

Musterprozess für Ehrliche

In einem Musterprozess geht ein Kölner Professor gegen die Besteuerung von Spekulationsgewinnen an. Das könnte weitreichende Folgen für ehrliche Steuerzahler haben.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Muster WebHammer

Muster WebHammer

Muster WebHammer

    • Archiv
Handwerk Archiv

Download

Musterbrief Kreditbearbeitungsgebühr

Um eine Verjährung von Ansprüchen auf Erstattung von Kreditbearbeitungsgebühren zum 31.12.2014 zu verhindern, empfiehlt Wolfgang Benedikt-Jansen, Fachanwalt für Bankrecht, Bankkunden ein Anspruchsschreiben mit einer kurzen Fristsetzung.

    • Archiv

Recht

9 Kostenlose Muster-Arbeitsverträge

Von der Aushilfe bis zum Vollzeit-Arbeitsvertrag: 9 Muster-Arbeitsverträge stehen kostenlos zum Download bereit.

    • Recht, Personal