Foto: motorradcbr - Fotolia.com

Recht

Mutterschutz: Finanzielle Absicherung für Privatversicherte

Privat krankenversicherte Unternehmerinnen werden während der Schutzfristen nach dem Mutterschutz finanziell besser abgesichert. Das hat der Bundestag beschlossen.

Demnach haben selbstständige Frauen, die über eine private Krankentagegeldversicherung verfügen, während der Mutterschutzfristen künftig einen Anspruch auf Zahlung des vereinbarten Krankentagegeldes. Mit dieser Änderung des Versicherungsvertragsgesetzes wird die finanzielle Absicherung privatversicherter Unternehmerinnen der von freiwillig gesetzlich Versicherten angeglichen, die einen entsprechenden Krankengeldtarif wählen können.

Das Bundesgesundheitsministerium sieht darin einen großen Vorteil für Schwangere und Wöchnerinnen: Sie können künftig „unabhängig von finanziellen Erwägungen entscheiden, ob und in welchem Ausmaß sie in dieser Zeit beruflich tätig sein wollen:“

Nach der Entscheidung im Bundestag steht noch die Entscheidung des Bundesrates aus. Die Länderkammer stimmt am 10. März über die Gesetzesänderung ab. In Kraft treten soll sie voraussichtlich im März 2017. (aml)

Strategie

Sind Sie auf den Notfall im Betrieb vorbereitet?

Fällt der Chef eines Betriebs plötzlich aus, kann alles zum Erliegen kommen. Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie vorsorgen. Und auch vermeintlich banale Dinge dokumentieren.

Recht

GKV-Beitrag: Selbstständige zahlen bald einkommensabhängig

Selbstständige haben große Einkommensschwankungen. Deshalb soll es künftig ein neues Beitragsverfahrenssystem für freiwillig Versicherte geben.

Personal

Arbeitnehmer immer länger krank

Zweieinhalb Wochen fehlen pflichtversicherte Arbeitnehmer jährlich krankheitsbedingt, meldet das Institut der Deutschen Wirtschaft. Der Negativtrend hält an.

Personalführung

Mitsprache: Gemeinsam stark sein

Die Chefin eines Dachdeckerbetriebes will gut informierte Mitarbeiter, die sich einbringen und selbst Entscheidungen treffen. Das erfordert eine Menge Kommunikation. Aber der Aufwand lohnt sich.