Wenn Kunden nach einem Angebot abspringen, könnte man schonmal an die Decke gehen.
Foto: svetazi - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Strategie

Nach Angebot abgesprungen: Nerven Sie Zeitverschwender-Kunden?

Die Kundenanfrage kommt rein, Sie tüfteln die Details aus, investieren Arbeit in Ihr Angebot – machen das womöglich noch kostenlos. Und der Kunde springt ab. Nerven Sie solche Zeitverschwender-Kunden?

Sie können die Umfrage nicht sehen? Dann folgen Sie diesem Umfrage-Link um teilzunehmen.

Auch interessant:

Der Dokumenten-Irrsinn hat die Betriebsinhaber im Griff.

Kollege demonstriert Dokumenten-Irrsinn

Auftragsvolumen: 350 Euro. Reinerlös: 17,50 Euro. Schätzfrage aus dem realen Leben: Wie viele Seiten für diesen satten Gewinn soll ein westfälischer Bauhandwerker in seinem Angebot an eine Kommune lesen und ausfüllen?
Artikel lesen

6 typische Warnsignale bevor Kunden abspringen

Einen Kunden zu verlieren oder einen Auftrag nicht buchen zu können, ist für jeden Handwerksbetrieb ärgerlich. Die gute Nachricht: Die meisten Kunden senden Warnzeichen, bevor sie abspringen. Wer sie erkennt, kann rechtzeitig reagieren.
Artikel lesen
Foto: Drobot Dean - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Kundenbindung

Wie wichtig ist Stammkundschaft für Ihren Betrieb?

Um ihn dreht sich alles. Der Kunde ist König, der Mittelpunkt allen Wirtschaftens. Da ist es doch gut, wenn man möglichst viele Stammkunden unter seinen Abnehmern hat. Oder? Wie wichtig ist Stammkundschaft für Ihren Betrieb?

Investieren Sie aktuell ins Marketing?
Foto: BillionPhotos.com - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Marketing und Werbung

Investieren Sie aktuell in Ihr Marketing?

Egal ob mit Anzeigen, Sponsoring oder Social-Media-Pflege: Wer Zeit oder Geld ins Marketing investiert, bleibt sichtbar, auch wenn die Konjunktur abflaut. Investieren Sie aktuell ins Marketing?

Wie sehr kämpfen Sie mit Krankheitsausfällen?
Foto: nito - stock.adobe.com - Montage: handwerk.com

Personal

Wie sehr kämpfen Sie mit Krankheitsausfällen?

Ein Teammitglied fällt krank aus. Das ist ärgerlich, bringt Pläne durcheinander – gehört erst mal aber zum Arbeitsalltag. Fallen Mitarbeiter jedoch ständig aus, wird das zum Problem. Wie sehr kämpfen Sie mit Krankheitsausfällen?

Es gibt immer was zu tun.
Foto: Ashwini - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Strategie

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Unternehmen?

Unternehmen schlafen nicht. Irgendwo zwischen Tagesgeschäft und Langzeitstrategie ist immer etwas zu machen. Wie läuft es gerade bei Ihnen? Sind Sie zufrieden mit Ihrem Betrieb?

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.