Foto: svetazi - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Strategie

Nach Angebot abgesprungen: Nerven Sie Zeitverschwender-Kunden?

Die Kundenanfrage kommt rein, Sie tüfteln die Details aus, investieren Arbeit in Ihr Angebot – machen das womöglich noch kostenlos. Und der Kunde springt ab. Nerven Sie solche Zeitverschwender-Kunden?

Sie können die Umfrage nicht sehen? Dann folgen Sie diesem Umfrage-Link um teilzunehmen.

Auch interessant:

Kollege demonstriert Dokumenten-Irrsinn

Auftragsvolumen: 350 Euro. Reinerlös: 17,50 Euro. Schätzfrage aus dem realen Leben: Wie viele Seiten für diesen satten Gewinn soll ein westfälischer Bauhandwerker in seinem Angebot an eine Kommune lesen und ausfüllen?
Artikel lesen

6 typische Warnsignale bevor Kunden abspringen

Einen Kunden zu verlieren oder einen Auftrag nicht buchen zu können, ist für jeden Handwerksbetrieb ärgerlich. Die gute Nachricht: Die meisten Kunden senden Warnzeichen, bevor sie abspringen. Wer sie erkennt, kann rechtzeitig reagieren.
Artikel lesen
Nach Angebot abgesprungen: Nerven Sie Zeitverschwender-Kunden? > Paragraphs > Image Paragraph

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Bauen wird für Kunden deutlich teuer – hat deshalb bei Ihnen schon mal einen Auftrag storniert?

1-Klick-Umfrage

Steigende Baupreise: Sind deshalb schon Kunden abgesprungen?

Ob Baumaterialien oder Kredite für den Hausbau – alles wird gerade teurer. Haben Kunden bei Ihnen deshalb in letzter Zeit einen Auftrag zurückgezogen?

    • Politik und Gesellschaft
Erfolgreich auf Instagram: Zeitwerk Design verfolgt im Bildernetzwerk eine klare Strategie mit professionellen Bildern. 

Holzhelden

Stark auf Instagram: 12.000 Follower sind kein Zufall

Gut durchdacht, engagiert umgesetzt: Zeitwerk Design hat es auf Instagram zu großer Reichweite gebracht. Jetzt sprudeln die Kundenanfragen.

    • Holzhelden, Marketing und Werbung

Digitalisierung + IT

Chatbots: Kleine Helfer auch für kleine Betriebe

Sie dienen als Anrufbeantworter, vergeben Termine oder reagieren auf Kundenanfragen: Chatbots können auch kleinen Betrieben eine Menge Arbeit abnehmen.

    • Digitalisierung + IT
Handwerk Archiv

Marketing

Auf Kundenfang: Von der E-Mail zum Direktkontakt!

Kundenanfragen per E-Mail: Möbelmacher Herwig Danzer nutzt die Chance, und holt sich die Absender ans Telefon. Mit überraschend guter Resonanz.

    • Archiv