Netiquette

Mit dieser Netiquette erläutern wir die Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion unter allen Artikeln von handwerk.com. Ziel ist eine sachliche und faire Diskussionskultur.

1. Zweck der Kommentarfunktion auf handwerk.com 

handwerk.com ist eine Online-Plattform für Unternehmer und Entscheider im Handwerk. Wir berichten über Themen, die Handwerker bewegen. Wir legen Wert auf die Meinung unserer User. Die Kommentarfunktion unter jedem Artikel ist eine Möglichkeit, diese Meinung auszudrücken.

2. Administration und Moderation der Kommentare 

Die Moderation und Administration der User-Kommentare übernimmt die Redaktion von handwerk.com. Grundlage für Moderation und Administration ist diese Netiquette.

Die Redaktion achtet auf die Kommentare und behält es sich vor, solche Kommentare zu editieren oder zu löschen (siehe Punkt 4.), die nicht dieser Netiquette entsprechen.

3. Haftungsausschluss 

Die Kommentarfunktion von handwerk.com ist frei zugänglich. Kommentare der User geben nicht die Meinung von handwerk.com bzw. der Redaktion wieder. Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG als Betreiberin der Website übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Kommentare sowie für in Kommentaren gesetzte Links auf andere URLs.

4. Löschen und Editieren von Beiträgen 

Grundsätzlich gehen wir beim Editieren und Löschen von Kommentaren sehr vorsichtig vor, da wir Kommentare als eine Möglichkeit der freien Meinungsäußerung verstehen.

Allerdings werden wir Kommentare, die gegen einen der folgenden Punkte der Netiquette verstoßen, umgehend editieren oder löschen und durch einen Hinweis auf dies "Netiquette" ersetzen (Aufgrund des Punktes x.y der handwerk.com-Netiquette wurde dieser Kommentar von der Redaktion gelöscht/editiert“).

4.1 Beleidigende Beiträge 

Gelöscht werden Kommentare, in denen Personen, Unternehmen, Gruppen oder Institutionen beleidigt oder beschimpft werden. Besteht ein Kommentar nur zum Teil aus beleidigenden Äußerungen, trägt jedoch ansonsten zu inhaltlichen Diskussion bei, so kann sich die Redaktion darauf beschränken, lediglich die beleidigenden Passagen aus dem Kommentar zu entfernen.

4.2 Falsche Tatsachenbehauptungen / Rufschädigende Beiträge 

Gelöscht werden Kommentare, wenn Sie rufschädigende falsche oder nicht nachweisbare bzw. nicht nachvollziehbare Tatsachenbehauptungen über Unternehmen, Personen, Gruppen oder Institutionen enthalten. Besteht ein Kommentar nur zum Teil aus solchen Tatsachenbehauptungen, trägt jedoch ansonsten zu inhaltlichen Diskussion bei, so kann sich die Redaktion darauf beschränken, die betreffenden Passagen aus dem Kommentar zu entfernen.

4.3 Spam / Cross-Posting 

Gelöscht werden Kommentare gleichen Inhalts, wenn sie von Usern mehrfach unter verschiedenen Artikeln veröffentlicht wurden ("Cross-Posting") . Erhalten bleibt in einem solchen Fall lediglich der Kommentar, der als Erstes unter einem Artikel veröffentlicht wurde.

4.4 Diskriminierende Beiträge 

Gelöscht werden Kommentare, die Personen oder Gruppierungen aufgrund von Rasse, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Zugehörigkeit zu einer sozialen Gruppe abwerten.

4.5 Kommentare mit illegalem Inhalt 

Gelöscht werden Kommentare, die gegen geltendes Recht verstoßen, also zum Beispiel

  • Kommentare, die Aufrufe zu illegalen Handlungen enthalten
  • Kommentare, die urheberrechtliches Material enthalten
  • Kommentare, die Links zu illegalen Inhalten enthalten

4.6 Kommentare ohne inhaltlichen Bezug 

Gelöscht werden Kommentare, wenn sie keinen inhaltlichen Bezug zum jeweiligen Artikel haben, unter dem sie gepostet wurden. 
User, die sich zu einem anderen Thema äußern wollen, können sich telefonisch, per E-Mail oder per Leserbrief mit einem entsprechenden Vorschlag an die Redaktion wenden.

Beachten Sie bitte, dass Sie sich mit dem Verfassen eines Leserbriefs mit dessen Veröffentlichung einverstanden erklären. Wenn Sie das nicht wünschen, rufen Sie uns lieber an oder schreiben Sie eine E-Mail.

4.7 Kommentare, die den Zielen von handwerk.com widersprechen 

Gelöscht werden Werbelinks bzw. Kommentare, die (Werbe-)Links enthalten.

5. Umgang mit Belästigungen 

Sollte ein User sich durch Kommentare eines anderen Users belästigt fühlen bzw. darin einen Verstoß gegen die unter Punkt 4 genannten Gründe für eine Löschung sehen, so kann er dies der Redaktion unter Angabe des Artikel-Links sowie des Namen des Verfassers des Kommentars per E-Mail an redaktion@handwerk.com mitteilen. Die Redaktion wird dann ggf. den entsprechenden Kommentar löschen.

(red)