Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Browser

Neuer Opera-Browser

Den Web-Browser Opera gibt es jetzt in der Version 9. Die neue Software führt sogar "Schönheitsoperationen" an Webseiten aus.

Den Web-Browser Opera gibt es jetzt in der Version 9. Die neue Software führt sogar "Schönheitsoperationen" an Webseiten aus.

Dazu haben die Programmierer den Pop-Up-Blocker des Browsers in einen Content-Blocker verwandelt. Ob Bilder oder andere störende Inhalte all das lässt sich nun per Mausklick vom Bildschirm verbannen.

Für Surfer, die es besonders eilig haben, gibt es die Funktion "Tabbed Browsing". Damit können mehrere Internetseiten in einem Fenster geöffnet werden. Der Clou: Berührt der Mauszeiger einen Karteireiter (Engl.: tab), zeigt Opera 9 als Vorschau ein Miniaturbild der dahinter liegenden Seite. Was die Suche im Internet zudem beschleunigt, ist ein integriertes Fenster, in dem man Links zu Suchmaschinen und anderen Seiten hinterlegen kann. Ein Suchfeld, das Stichwörter oder Buchstaben schluckt, erleichtert den Zugriff auf die Links.

Ein weiteres neues Instrument , das in Opera zum Einsatz kommt, ist "BitTorrent". Dieses Protokoll eignet sich für das Herunterladen großer Dateien vor allem mit über 100 Megabyte. Ein Klick reicht und der Browser leitet den "Datenstrom" ein.

Darüber hinaus erlaubt Opera auch Widgets. Das sind kleine Webprogramme, etwa für das Verfolgen von Nachrichten oder Online-Auktionen oder zum Spielen, die der PC in seinen Arbeitsspeicher lädt. Opera verwaltet die Links zu solchen Anwendungen, so dass sie man jederzeit schnell wieder parat hat.

Die neue Version steht als kostenloser Download bereit.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Archiv

Opera 9.6 ist da

Die neue Version des kostenlosen Web-Browsers steht jetzt als Download bereit. Opera 9.6 schließt Sicherheitslücken und bietet neue Helferlein.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Kostenloser Browser

Neuer Firefox 3.5 ist noch schneller

Die lang erwartete Version des kostenlosen Browsers Firefox ist da. Neben neuen Sicherheitsfeatures soll er erheblich schneller sein als sein Vorgänger. Der Browserkampf geht in die nächste Runde.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Browser

Boliden zum Browsen

Es ist soweit: Mozilla schickt den Firefox 2.0 ins Rennen, Microsoft startet den Explorer 7. Was ist wirklich neu an den Browsern?

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Microsoft Browser

Das kann der neue Internet Explorer 9

Strukturierter, klarer, schneller: Der Internet Explorer hat sich weiterentwickelt. Microsoft muss angreifen, denn Konkurrenten haben dem Softwareriesen Marktanteile abgenommen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.