Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Computerwurm

Neuer Sober-Wurm breitet sich aus

"Auftragsbestätigung", "Lieferungs-Bescheid", "Mailzustellung fehlgeschlagen" – mit Betreffzeilen wie diesen tarnt sich eine neue Variante des Computerwurms Sober. Der Schädling mit der Bezeichnung Sober.J oder Sober.I verstopft Mailboxen und schaltet Antviren-Software aus.

"Auftragsbestätigung", "Lieferungs-Bescheid", "Mailzustellung fehlgeschlagen" mit Betreffzeilen wie diesen tarnt sich eine neue Variante des Computerwurms Sober. Der Schädling mit der Bezeichnung Sober.J oder Sober.I verstopft Mailboxen und schaltet Antiviren-Software aus.

Andere Betreffzeilen der E-Mails lauten zum Beispiel "Ihren neuen Account-Daten", "Ihre E-Mail wurde verweigert" oder " Ungültige Zeichen in Ihrer E-Mail". Zudem breiten sich die Mails mit englischen Betreffzeilen wie "invalid mail", "mail delivery system" oder "your password" aus. Auch der Text der E-Mail kann sowohl in Deutsch als auch in Englisch abgefasst sein. Und wie in der Betreffzeile gibt es eine Vielzahl verschiedener Versionen. Beispiele dafür finden sich auf den Websiten von Antivirensoftware-Herstellern (siehe Links).

Nach Angaben der Antivirenexperten der Firma Sophos verursacht der Wurm weltweit zurzeit etwa 25 Prozent aller Virenmeldungen. Betroffen sind danach vor allem Nutzer in deutschsprachigen Ländern.

Der Schädling versendet automatisch an alle Mail-Adressen weiter, die er auf lokalen Datenträgern aufspürt. Tückisch: Jede Mail sieht etwas anders aus. Denn Sober setzt Betreffzeile, Text und Anhang einer Mail nach dem Baukastenprinzip zusammen. Die Absenderadresse wird dabei manipuliert.

Nach Informationen des Manager Magazins haben Virenexperten im Programm-Code des Wurms das Wort "Odin" entdeckt der Name des obersten Gottes in der germanischen Sage. Möglicherweise wollte der Programmier des Wurms auf diese Weise politisch Farbe bekennen: "Wir vermuten, dass der Urheber aus der braunen Ecke kommt", sagte einer der Experten dem Magazin.

Links:

www.bsi.de

www.sophos.de

www.antivir.de

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Computerwurm

Weihnachtsgruß mit Wurm

Getarnt als Grußkarte breitet sich zurzeit ein neuer Computerwurm aus. Zafi.D oder Erkez.D, so die Bezeichnungen, legt Firewalls und Antiviren-Programme lahm und öffnet Hackern Tür und Tor.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Computerwurm

Wurm statt WM-Ticket

Zurzeit kursieren massenweise E-Mails, die einem vorspiegeln, ein Ticket für die Fußball-Weltmeisterschaft gewonnen zu haben. Tatsächlich enthalten sie den Computerwurm Sober.P.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Virenwarnung

Sober greift wieder an

IT-Experten warnen vor neuen Varianten des Computerwurms Sober. Die Infektionsrate gilt als "hoch".

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Computerwurm

Sober-Angriff im Januar

Der Computerwurm Sober.Y saugt Anfang Januar Schadcode aus dem Internet nach. Experten warnen vor einer neuen Epidemie.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.