Image
pixi-web.jpeg
Foto: Carlsen
Die Bücher der Serie „Pixis Fahrzeuge auf der Baustelle“

Panorama

Pixi-Bücher erzählen acht Geschichten von Baustellen

Vom Maulwurf in Not bis zum Freund, dem Dachdecker: Eine neue Pixi-Serie erzählt von menschlichen und tierischen Baustellen.

Von der Einhorn-Fantasy-Geschichte bis zu Berichten über handfeste Baustellen: Wer Kinder hat weiß, dass Pixi-Bücher mit ihrer Themenvielfalt und dem kleinen Format unterwegs gute Dienste leisten können. Sie verkürzen lange Zugfahrten ebenso wie ödes Warten beim Kinderarzt.

Spaß am Handwerk: Diese Meisterin vermittelt Leidenschaft

Wer seinen Traumberuf finden will, muss sich umsehen und sich ausprobieren. Dachdeckermeisterin Jaqueline Gerschler hat das getan. Jetzt zeigt sie anderen, wieviel Leidenschaft im Handwerk steckt.
Artikel lesen

Nun hat der Carlsen Verlag eine neue Serie herausgegeben: „Pixis Fahrzeuge auf der Baustelle“. In acht Büchern wird geschaufelt und planiert, werden Lasten gehoben und Dächer gedeckt. Geschichten also für kleine Baumeister und Fans von großen Baufahrzeugen.

Doch neben einem tierischen Baumeister – Maulwurf in Not – ist auch etwas für die Nachwuchssuche im Handwerk dabei: „Ich hab einen Freund, der ist Dachdecker“ beschreibt die vielfältigen Seiten des Dachdeckerberufs. Wie bei anderen Bücher der Serie „Ich habe einen Freund…“, nimmt ein Erwachsener ein Kind mit durch seinen Arbeitsalltag und zeigt, was man so alles macht als Dachdecker. Denn die können nicht nur das vom Sturm beschädigte Dach auf Carmens Elternhaus reparieren, sondern sie installieren Solaranlagen, bauen Dachböden aus, pflegen begrünte Dächer oder dichten einen Swimming-Pool ab. Und weil am Ende der freundliche Dachdecker Michael auch noch Carmen Gartenhaus repariert, ist für sie eines klar: „Wenn ich groß bin, will ich auch Dachdeckerin werden.“

Die Pixi-Bücher der Serie 276 sind nur komplett mit allen acht Büchern bestellbar.

Tipp: Sie wollen mehr Nachrichten lesen, die das Handwerk betreffen? Im kostenlosen handwerk.com-Newsletter finden Sie sie. Melden Sie sich jetzt an!

Schimmel: Ein Malermeister klärt auf

Anekdoten und Wissenswertes zum Thema Schimmel hat Malermeister Jürgen Jörges in seinem Buch „Schimmel, Arsch und Zwirn“ zusammengetragen.
Artikel lesen

Was Handwerker zum Frühstück essen

Brötchen mit Maurermarmelade oder lieber was Süßes? Wir wollten wissen, was Handwerker frühstücken und haben uns im Netz umgeschaut.
Artikel lesen
Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Werbliche Kommunikation

Expertentipp: "Erzählen Sie Geschichten"

Werbliche Kommunikation hat ein wichtiges Ziel: Es geht darum, dass die Argumente, Ihre Leistungen in Anspruch zu nehmen, im Gedächtnis der angesprochenen Kunden haften bleiben.

Image
AdobeStock_165061080-web.jpeg
Foto: Antonioguillem - stock.adobe.com

Strategie

Geschichten erzählen, passgenau verkaufen

Persönliche Anekdoten helfen Unternehmerfrau Sandra Weiglein bei der passgenauen Beratung. Welche Themen sie aufgreift und wie das bei Kunden ankommt, verrät sie hier.

Storytelling ist ein mächtiges Instrument im Social-Media-Marketing.
Foto: studiostoks - stock.adobe.com

Online Marketing

Storytelling im Handwerk: Erzählen Sie Ihre Geschichten

Gutes Storytelling verspricht maximale Erfolge beim Social-Media-Marketing. Mit diesen Tipps gelingt Ihnen der Einstieg leicht.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Marketing mit Bildern

Handwerker auf Instagram: Mit Bildern Geschichten erzählen

Mit Bildern von der Baustelle, Ihrem Team oder Produkten können Sie auf Instagram Kunden neugierig machen. Und über Ihre Dienstleistungen informieren. Mit diesen 6 Tipps starten Sie in dem wachsenden Netzwerk richtig durch.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.