Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Auftragsvermittler

Professionelles Gequatsche – amateurhafte Reaktion

Und wieder ein Stern am Auftragsvermittler-Himmel: P.R.O. nennt sich das jüngste „Unternehmen“. Interessant sind die Details aus dem Gesprächsleitfaden, mit dem die P.R.O.-Akquisiteure Betriebsinhaber in die Zentrale nach Frankfurt am Main locken sollen.

Wie würden Sie reagieren, wenn Ihr Telefon klingelt und der Anrufer exakt Ihr Gewerk in Ihrer Umgebung sucht? Und wenn der unbekannte Gesprächspartner Sie dann noch fragt, ob "zwei bis drei kleinere Projekte im Vierteljahr realistisch" sind? Weil das zwar toll klingt, Ihnen aber vielleicht auch merkwürdig erscheinen würde, könnten Sie unverbindlich reagieren: „Sie können mir ja die Unterlagen erstmal schicken.“ Vorsicht. Nach diesem Satz sitzen Sie schon in der Falle. Denn die Gesprächsleitfäden, mit denen Auftragsvermittler arbeiten, decken alle Eventualitäten eines Telefonats ab.

Obwohl P.R.O. offenbar erst vor wenigen Wochen ins Leben gerufen wurde, liegt der handwerk.com-Redaktion bereits der aktuelle Leitfaden vor. Danach müsste Ihnen der P.R.O-Akquisiteur entgegnen: „Ich schicke niemanden ein Projekt, den ich nicht persönlich kenne. Erst wenn ich weiß, mit wem ich es zu tun habe, wenn ich diese Person schon mal persönlich kennengelernt habe, entscheide ich, ob ich die Unterlagen herausschicke.“ Ein Termin in der P.R.O. „Deutschland Repräsentanz“ in der Eschersheimer Landstraße 55 in Frankfurt am Main wäre die logische Folge.

Wie sich konkrete Aufträge auf wundersame Weise in sogenannte "Auftragsnachfragen" verwandeln, lesen Sie auf Seite 2.

Konkrete Aufträge verwandeln sich in Auftragsnachfragen
 -

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.