Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Trotz neuer Urteile: Noch gelten die alten Regeln

Risikofaktor Tankgutschein

Unternehmer haben derzeit zwei Möglichkeiten, Tankgutscheine auszustellen – nach Gesetzeslage oder nach höchstrichterlichem Urteil. Keine ganz einfache Entscheidung.

Foto: bilderbox.de

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

Archiv

So funktionieren Tankgutscheine

Tankgutscheine: Sie sind eine der letzten Möglichkeiten, wie Handwerker ihren Mitarbeitern noch ein steuer- und abgabenfreies Extra zukommen lassen können. Einziges Problem: Mehr als 44 Euro darf das Extra nicht kosten - und das darf wiederum nicht auf dem Gutschein stehen. Wir haben nachgefragt, wie das in der Praxis funktioniert.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Gehaltsextras

Tankgutscheine machen Arbeit

Tankgutscheine als steuerfreies Gehaltsextra: Gute Idee, schwierige Umsetzung. Denn nicht jede Tankstelle macht dabei mit. Was Sie dagegen unternehmen können, lesen Sie hier.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Praxistipp

So funktionieren Tankgutscheine steuerfrei

Tankgutscheine sind in vielen Betrieben ein beliebtes Extra für die Mitarbeiter. Damit die Tankfüllung steuer- und abgabenfrei bleibt, müssen Arbeitgeber einige Regeln beachten. Sonst fährt der Fiskus mit.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Bankenurteil

Keine pauschalen Buchungsgebühren

Banken dürfen keine pauschalen Buchungsgebühren erheben. Das gilt nach einem höchstrichterlichen Urteil nun auch für Geschäftskunden.

    • Archiv